Löschen und Ablaufen von Einstellungen in der AutoArchivierung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können die Einstellungen und Optionen zum Anpassen der AutoArchivierung ändern. Die Einstellungen für den Ablauf und das Löschen von Elementen können verwirrend sein.

Die AutoArchivierung verschiebt Element von ihrem ursprünglichen Speicherort in Microsoft Outlook in einen Archivordner, wenn sie ablaufen, das heißt, wenn Sie ihre Ablaufzeit überschreiten. Die verschiedenen Typen von Outlook-Elementen haben Standardablaufzeiten, die sich nur ändern, wenn Sie die entsprechenden Einstellungen manuell ändern.

Weitere Informationen zu bestimmte Outlook-Elementen wann ablaufen

Standardablaufzeiträume, wann Elemente in Ordnern ablaufen und gelöscht werden

Ordner

Ablaufzeit

"Posteingang" und "Entwürfe"

6 Monate

"Gesendete Elemente" und "Gelöschte Elemente"

2 Monate

Postausgang

3 Monate

Kalender

6 Monate

Aufgaben

6 Monate

Notizen

6 Monate

Journal

6 Monate

Kontakte

Laufen nicht ab

Hinweis : Für von Ihnen erstellte Ordner, die die gleichen Elementtypen enthalten wie die Ordner Posteingang, Kalender, Aufgaben, Notizen oder Journal, gilt dieselbe Standardablaufzeit von sechs Monaten.

Bestimmen des Alters eines Elements

Elementtyp

Beginn der Ablaufzeit

E-Mail-Nachricht

Die empfangenen Uhrzeit oder wann Sie zuletzt geändert und die Nachricht gespeichert, je nachdem, was höher ist. Markieren einer Nachricht als gelesen oder ungelesen ist ein Beispiel für eine Nachricht ändern.

Besprechung, Ereignis oder Termin

Datum der letzten Änderung und Speicherung des Elements, wobei der spätere Zeitpunkt gilt. Serienelemente unterliegen nicht der AutoArchivierung.

Aufgabe

Das Erledigungsdatum oder das Datum/die Uhrzeit der letzten Änderung und Speicherung der Aufgabe. Aufgaben, die nicht als erledigt gekennzeichnet sind, werden nicht automatisch archiviert. Aufgaben, die anderen Personen übertragen wurden, werden nur archiviert, nachdem sie als erledigt gekennzeichnet wurden.

Notiz

Zeitpunkt der letzten Änderung und Speicherung der Notiz.

Journaleintrag

Datum der Erstellung des Journaleintrags oder Zeitpunkt der letzten Änderung und Speicherung des Eintrags.

Kontakt

Kontakte werden standardmäßig nicht archiviert. Sie können sie jedoch manuell archivieren.

Wichtig : 

  • Elemente werden an ihren entsprechenden Archivierungsspeicherorten gespeichert, solange Sie keine Änderungen an Einstellungen für die AutoArchivierung vornehmen, also festlegen, dass Elemente bei Ablauf gelöscht werden. Die Elemente werden an den Archivierungsspeicherorten nicht gelöscht. Sie können nur vor dem Verschieben an den jeweiligen Archivierungsspeicherort automatisch gelöscht werden. Nachdem sie archiviert sind, können sie nur noch manuell gelöscht werden.

  • Durch die Auswahl einer Option zum dauerhaften Löschen von Elementen werden die Elemente automatisch gelöscht, sobald sie ablaufen, und werden nicht archiviert. Wenn Sie beispielsweise Abgelaufene Elemente löschen (nur E-Mail-Ordner) aktivieren, werden durch diese Option alle Nachrichten in allen Ihren E-Mail-Ordnern wie "Posteingang", Gesendete Objekte" oder "Entwürfe" gelöscht, wenn sie das Ende ihrer Ablaufzeit erreichen. Die Nachrichten werden nicht archiviert.

Ändern der Einstellungen für die AutoArchivierung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Weitere und dann auf AutoArchivierung.

  3. Klicken Sie auf die gewünschten Einstellungen und dann auf OK.

Weitere Informationen, die eine Beschreibung der Einstellungen der Autoarchivierung enthält, finden Sie unter Verwenden der Autoarchivierung zum Sichern oder Löschen von Elementen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×