Löschen oder Entfernen eines Workflows

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn ein Workflow nicht mehr verwendet wird, können Sie ihn vom Server entfernen, um den Speicherplatz für andere Workflows freizugeben. Hierzu löschen Sie in Microsoft Office SharePoint Designer 2007 den Workflowordner in der Ordnerliste.

Sie können den Workflow Benutzern auch nicht zur Verfügung stellen, ohne ihn zu löschen. In diesem Fall entfernen Sie den Workflow aus der Liste oder Bibliothek, an die er angefügt ist. Sie können den Workflow zu einem späteren Zeitpunkt der betreffenden Liste oder Bibliothek wieder hinzufügen. Beachten Sie, dass ein Workflow, der in Office SharePoint Designer 2007 entworfen wurde, immer an genau eine Liste bzw. eine Bibliothek angefügt ist. Sie können einen Workflow nur der Liste oder der Bibliothek hinzufügen, an die er ursprünglich angefügt war. Beachten Sie auch, dass Office SharePoint Designer 2007 den Workflow automatisch wieder zur Verfügung stellt, wenn Sie den Workflow entfernen, ändern und mithilfe des Workflow-Designers erneut kompilieren. Sie müssen den Workflow anschließend nicht hinzufügen.

Was möchten Sie tun?

Entfernen eines Workflows aus einer Liste oder Bibliothek

Löschen eines Workflows

Entfernen eines Workflows aus einer Liste oder Bibliothek

Ein Workflow, der mit Office SharePoint Designer 2007 erstellt wird, ist immer an eine Liste oder Bibliothek angefügt. Sie können mit dem Browser einen Workflow aus einer Liste oder einer Bibliothek entfernen, sodass der Workflow Benutzern nicht mehr zur Verfügung steht.

Wenn ein Workflow aus einer Liste oder einer Bibliothek entfernt wird, werden die tatsächlichen Quelldateien, die zum Kompilieren des Workflows verwendet wurden, nicht gelöscht. Der Workflow ist nicht länger an die Liste oder die Bibliothek angefügt, aber die Quelldateien bleiben in der Workflow-Dokumentbibliothek der Website gespeichert. Wie Sie einen Workflow löschen, finden Sie im nächsten Abschnitt.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu der Website, die den Workflow enthält, den Sie löschen möchten, und wechseln Sie dann zu der Liste oder der Bibliothek, an die der Workflow angefügt ist.

  2. Klicken Sie auf der Listen- oder Bibliotheksmenüleiste auf Einstellungen, und wählen Sie dann Listeneinstellungen oder Dokumentbibliothekseinstellungen, je nachdem, welches Element vorhanden ist.

    Listeneinstellungen im Menü 'Einstellung'

  3. Klicken Sie unter Berechtigungen und Verwaltung auf Workfloweinstellungen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Workfloweinstellungen ändern auf Workflow entfernen.

    Hinweis : Wählen Sie die Option Workflow hinzufügen aus, um einen Workflow, der zuvor entfernt wurde, wieder verfügbar zu machen. Beachten Sie, dass ein Workflow, der in Office SharePoint Designer 2007 entworfen wurde, immer an eine einzige Liste oder Bibliothek angefügt ist. Sie können einen Workflow nur der Liste oder Bibliothek hinzufügen, an die sie ursprünglich angefügt war.

  5. Klicken Sie auf der Seite Workflows entfernen auf Entfernen und dann auf OK.

    Workflow entfernen

  6. Klicken Sie auf OK, um das Entfernen des Workflows zu bestätigen.

Seitenanfang

Löschen eines Workflows

Wenn Sie einen Workflow aus der Ordnerliste löschen, werden die Workflow-Quelldateien vom Server gelöscht. Hierdurch steht der Workflow den Benutzern der Website nicht mehr zur Verfügung. Sie müssen den Workflow anschließend nicht aus der Liste oder der Bibliothek entfernen, an die er angefügt war.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Website öffnen.

  2. Suchen Sie im Dialogfeld Website öffnen nach der SharePoint-Website, in der Sie den Workflow löschen wollen, wählen Sie die Website aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  3. Klicken Sie in der Ordnerliste neben Workflows auf das Pluszeichen (+), um alle verfügbaren Workflows anzuzeigen.

    Ordnerliste mit ausgewähltem Workflowordner

  4. Klicken Sie auf den Workflowordner, den Sie löschen möchten, und drücken Sie dann ENTF.

    Tipp : Sie können mehrere Workflows löschen, indem Sie die Taste STRG gedrückt halten, während Sie auf die Workflowordner klicken, die gelöscht werden sollen.

  5. Klicken Sie auf Ja, um das Löschen des Workflows zu bestätigen. Klicken Sie auf Nein, wenn Sie den Workflow nicht löschen möchten. Klicken Sie auf Ja, alle, wenn Sie mehrere zu löschende Workflows ausgewählt haben.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×