Kumulierte Arbeit (Felder)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Felder für kumulierte Arbeit enthalten die viel Zeit für alle Ressourcen zugeordnet wurden, einen Zeitraum geplant.

Es gibt drei Feldkategorien für kumulierte Arbeit.

Datentyp    Dauer

Kumulierte Arbeit (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Das Feld Kumulierte Arbeit für Vorgänge basiert auf der bereits an einem Vorgang ausgeführten Arbeit, zusammen mit der berechneten verbleibenden Arbeit an diesem Vorgang. Diese Werte basieren auf dem Vorgangsfeld Arbeit und werden, um den kumulierten Wert zu erhalten, zum vorhergehenden Zeitraum addiert. Für jeden Zeitraum entspricht die kumulierte Arbeit der kumulierten Arbeit für den vorherigen Zeitraum plus der berechneten Arbeit für diesen Zeitraum.

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit zum TE000129407bereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, wenn Sie die kumulierte bisher für Vorgänge berechnete Arbeit überprüfen möchten.

Beispiel Für den Vorgang Angebot erstellen werden Herrn Büchner 8 Arbeitsstunden, Frau Rauh 10 Arbeitsstunden und Frau Herder 12 Arbeitsstunden zugeordnet, also insgesamt 30 Arbeitsstunden für den Vorgang. Der Vorgang hat eine Dauer von 3 Tagen. Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit dem Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu. Die kumulierten Arbeitsstunden für diesen 3 Tage dauernden Vorgang sind 10, 20 und 30. Sie können ermitteln, wie sich diese Stunden auf die verschiedenen Zuordnungen verteilen, indem Sie die Informationen in den entsprechenden Zuordnungszeilen unter den Vorgangsinformationen überprüfen.

Kumulierte Arbeit (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Das Feld Kumulierte Arbeit für Ressourcen basiert auf der Arbeit, die die Ressource bereits ausgeführt hat, sowie der berechneten verbleibenden Arbeit, die der Ressource zugeordnet ist. Diese Werte basieren auf dem Ressourcenfeld Arbeit und werden, um den kumulierten Wert zu erhalten, zum Wert des vorhergehenden Zeitraums addiert. Für jeden Zeitraum entspricht die kumulierte Arbeit der kumulierten Arbeit für den vorherigen Zeitraum plus der berechneten Arbeit für diesen Zeitraum.

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, wenn Sie die kumulierte bisher für die Ressource berechnete Arbeit überprüfen möchten.

Beispiel Herr Büchner wird verschiedenen Vorgängen zugeordnet. Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit dem TE000129407bereich der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu. Für die ersten 5 Tage des Projekts betragen die Werte für die kumulierte Arbeit von Herrn Büchner 8, 16, 24, 32 und 40. Sie können ermitteln, wie sich diese Stunden auf die verschiedenen Zuordnungen verteilen, indem Sie die Informationen in den entsprechenden Zuordnungszeilen unter den Ressourceninformationen überprüfen.

Kumulierte Arbeit (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Das Feld Kumulierte Arbeit für Zuordnungen basiert auf der bereits an einer Zuordnung ausgeführten Arbeit, zusammen mit der berechneten verbleibenden Arbeit an dieser Zuordnung. Diese Werte basieren auf dem Zuordnungsfeld Arbeit und werden, um den kumulierten Wert zu erhalten, zum vorhergehenden Zeitraum addiert. Für jeden Zeitraum entspricht die kumulierte Arbeit der kumulierten Arbeit für den vorherigen Zeitraum plus der berechneten Arbeit für diesen Zeitraum.

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz bzw. Ressource: Einsatz hinzu, wenn Sie die kumulierte bisher für die Zuordnung berechnete Arbeit überprüfen möchten.

Beispiel Herrn Büchner werden 20 Arbeitsstunden für den Vorgang Voranschlag erstellen mit einer Dauer von 4 Tagen zugewiesen. Die berechnete Arbeit für die 4 Tage sind 4, 4, 8 und 4 Stunden. Fügen Sie das Feld Kumulierte Arbeit dem TE000129407bereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu. Die kumulierten Arbeitsstunden für Herrn Büchner für diesen 4 Tage dauernden Vorgang sind 4, 8, 16 und 20.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×