Kritisch (Felder)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Felder Kritisch geben an, ob der Terminplan für einen Vorgang oder eine Zuordnung Verzögerungen zulässt oder ob sich ein Vorgang auf dem TE000129092 befindet. Bei einem kritischen Vorgang enthält das Feld Kritisch den Wert Ja, andernfalls den Wert Nein.

Es gibt zwei Feldkategorien für kritisch aus.

Datentyp    Ja/Nein

Kritisch (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Berechnen im Feld Vorgänge sind kritisch, falls Puffer kleiner oder gleich können Sie einen Wert eingeben. Der Standardwert für diese Option ist 0 Tage. Wenn der Wert eines Vorgangs im Feld Gesamte Pufferzeit kleiner oder gleich dem von Ihnen eingegebenen Wert ist, wird im Feld Kritisch für den Vorgang der Wert Ja angezeigt. Ist der Wert im Feld Gesamte Pufferzeit größer als der von Ihnen eingegebene Wert, wird im Feld Kritisch der Wert Nein angezeigt.

Optimale Verwendung Fügen Sie zur Ansicht Vorgang: Tabelle das Feld Kritisch hinzu, um festzustellen, welche Vorgänge kritisch sind, d.h., bei welchen Vorgängen eine Verzögerung eine Verschiebung des gesamten restlichen Terminplans zur Folge hätte. Sie können alle kritischen Vorgänge in einem Terminplan anzeigen, indem Sie nach diesem Feld filtern.

Beispiel Sie bereiten eine Statusbesprechung vor und möchten überprüfen, welche der anstehenden Vorgänge kritisch sind. Sie filtern nach dem Feld Kritisch, um nur die kritischen Vorgänge anzuzeigen.

Hinweise    Sie können mehrere kritische Wege berechnen. Wenn das Kontrollkästchen mehrere kritische Wege berechnen auf der Registerkarte berechnen im Dialogfeld Optionen ausgewählt ist, jedes unabhängige Netzwerk aus Vorgängen innerhalb des Projekts ist betrachtet Vorgangspakete für die Zwecke der verspäteten Datum und kritische Berechnungen.

Kritisch (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Wenn der Vorgang für diese Zuordnung kritisch ist, wird dieses Feld auf Ja festgelegt. Standardmäßig ist ein Vorgang kritisch, wenn keine TE000129363 vorhanden ist. Das heißt, dass bei einer Verzögerung des Vorgangs auch die Nachfolgevorgänge und der Projektendtermin verzögert werden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Kritisch" zur Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz hinzu, wenn Sie anzeigen, sortieren, filtern oder kritische Vorgänge im Projekt die Zuordnungen gruppieren möchten. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Zuordnungen anpassen sind und Sie möchten sicherstellen, dass die vorgenommenen Anpassungen keine Auswirkung auf die Planung von kritische Vorgänge.

Beispiel    Sie sind Anpassen der Arbeit auf bestimmte Zuordnungen Problembehebung Ressource Überlastung, aber sicherzustellen, dass Sie unter anderem die Endtermin des Projekts beeinflussen nicht angezeigt werden soll. Fügen Sie das Feld "Kritisch" zur Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, damit Sie wissen, welche Zuordnungen die mindestens Planung Flexibilität besitzen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×