Korrigieren eines #WERT!-Fehlers in der TAGE-Funktion

Dieses Thema listet die häufig gefundenen Ursachen für den #WERT!-Fehler bei der Arbeit mit TAGE auf.

Problem: Eins der Argumente verweist nicht auf ein gültiges Datum.

Wenn Ihre Argumente Datumsangaben in der Form von Text enthalten, z. B. 22. Juni 2000, kann Excel den Wert nicht als gültiges Datum interpretieren und löst den #WERT!-Fehler aus.

Hinweis : Ein Datum in einem Textformat wie 21-Okt-2006 wird von der Funktion akzeptiert, und führt zu keinem #WERT!-Fehler.

Lösung: Ändern Sie den Wert in ein gültiges Datum, z. B. 22.06.2000, und testen Sie die Formel erneut.

Problem: Ihre Systemeinstellungen für Datum und Uhrzeit sind nicht synchron mit den Datumsangaben in den Zellen.

Wenn Ihr System die Datumseinstellung TT.MM.JJJJ vorgibt, und Ihre Formel eine andere Einstellung verwendet, z. B. tt/mm/jjjj, erhalten Sie einen #WERT!-Fehler.

Lösung: Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Systems für Datum und Uhrzeit, um sicherzustellen, dass sie dem Format der Datumsangaben entsprechen, auf die in der Formel verwiesen wird. Aktualisieren Sie ggf. die Formel auf das richtige Format.

Das folgende Beispiel zeigt verschiedene Varianten von TAGE, wobei A2 und A7 ungültige Daten sind.

Ausgabe verschiedener TAGE-Funktionen

Haben Sie eine Frage zu einer bestimmten Funktion?

Posten Sie eine Frage im Excel-Communityforum.

Helfen Sie uns, Excel zu verbessern

Haben Sie Vorschläge, wie wir die kommende Version von Excel verbessern könnten? Wenn ja, lesen Sie die Themen unter Excel User Voice.

Siehe auch

Korrigieren eines #WERT!-Fehlers

Funktion TAGE

Berechnen der Differenz zwischen zwei Datumsangaben

Übersicht über Formeln in Excel

Vermeiden defekter Formeln

Verwenden der Fehlerüberprüfung zum Ermitteln von Fehlern in Formeln

Alle Excel-Funktionen (alphabetisch)

Alle Excel-Funktionen (nach Kategorie)

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×