Kopieren von Zellwerten anstelle von Formeln

Wenn Sie den Inhalt einer Zelle kopieren, möchten Sie anschließend oftmals nur den Wert und nicht die zugrunde liegende Formel einfügen, die in der Bearbeitungsleiste angezeigt wird.

Es kann z. B. vorkommen, dass Sie den Wert, der sich aus einer Formel ergibt, in eine Zelle eines anderen Arbeitsblatts kopieren möchten. Oder Sie möchten die in einer Formel verwendeten Werte löschen, nachdem Sie das Ergebnis in eine andere Zelle des Arbeitsblatts kopiert haben. Beide Aktionen führen zu einem Fehler aufgrund eines ungültigen Zellbezugs (#REF!) in der Zielzelle, da nicht mehr auf die Zellen, die die in der Formel verwendeten Werte enthalten, verwiesen werden kann.

Sie können diesen Fehler vermeiden, indem Sie Formelergebnisse ohne die Formel in die Zielzellen einfügen.

  1. Markieren Sie in einem Arbeitsblatt die Zellen, die die Ergebnisse einer Formel enthalten, die Sie kopieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Kopieren  Schaltflächensymbol .

    Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

    Tastenkombination  Sie können auch STRG+C drücken.

  3. Bestimmen Sie den Bereich zum Einfügen, indem Sie die Zelle in der linken oberen Ecke des Bereichs auswählen.

    Tipp    Wenn Sie eine Auswahl in ein anderes Arbeitsblatt oder eine andere Arbeitsmappe verschieben oder kopieren möchten, klicken Sie auf eine Registerkarte des anderen Arbeitsblatts, oder wechseln Sie zu einer anderen Arbeitsmappe, und markieren Sie dann die linke obere Zelle des Einfügebereichs.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Einfügen  Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Werte einfügen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×