Kopieren von Dateien und Ordnern zwischen OneDrive for Business und SharePoint-Websites

Kopieren von Dateien und Ordnern zwischen OneDrive for Business und SharePoint-Websites

Wenn Sie das Freigeben von Dateien mit einem anderen Personen Team oder sogar anderen Teams Besitz zuzuweisen, möchten, können Sie Dateien zwischen OneDrive for Business und eine Website SharePoint kopieren. Sie können Dateien und Ordner aus OneDrive in SharePoint von SharePoint zu OneDrive, innerhalb einer Website SharePoint oder zwischen verschiedenen Websites kopieren. Sie können Dateien auch von einer anderen Person OneDrive in Ihrer eigenen OneDrive kopieren.

Finden Sie weitere Informationen zu Situationen, in Ihren Dokumenten zu OneDrive for Business oder SharePoint speichern oder Kopieren von Dateien innerhalb oder zwischen verschiedenen Websites.

  1. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie kopieren möchten, und wählen Sie dann Kopieren nach aus.

    Screenshot des Befehls "Kopieren nach" in OneDrive for Business

    Hinweis : Wenn Sie den Befehl Kopieren in nicht angezeigt werden, verwenden Sie wahrscheinlich klassischen OneDrive for Business oder eine lokale Instanz OneDrive for Business. Ist dies der Fall ist, führen Sie die SharePoint 2016 Schritte zum verschieben oder Kopieren von Dateien innerhalb oder zwischen verschiedenen Websitesein.

  2. Wählen Sie unter Ziel auswählen den Speicherort aus, an den die Elemente kopiert werden sollen. Websites werden unter dem Namen Ihrer Organisation angezeigt, wie in diesem Beispiel unter "Contoso".

    Screenshot von "Ziel auswählen" beim Kopieren von Dateien von OneDrive for Business auf eine SharePoint-Website

    Je nachdem, wo Sie sich gerade befinden, werden unterschiedliche Speicherorte angezeigt. Wenn Sie sich beispielsweise auf einer SharePoint-Website befinden, werden die aktuelle Bibliothek, Ihr OneDrive und weitere Websites angezeigt. Möglicherweise müssen Sie Websites durchsuchen auswählen, damit die gewünschte Website angezeigt wird.

  3. Wählen Sie den Speicherort aus, an den die Elemente kopiert werden sollen, und wählen Sie dann Hierher kopieren aus, um mit dem Kopieren der Elemente zu beginnen.

    Screenshot der Auswahl eines Speicherorts beim Kopieren einer Datei nach SharePoint

Einschränkungen des Befehls "Kopieren"

Wir werden die Kopieroberfläche und die zugehörigen Befehle in zukünftigen Versionen schrittweise verbessern, d. h., wir befinden uns erst am Anfang. Zurzeit weist der Befehl "Kopieren" noch die folgenden Einschränkungen auf:

  • 500 MB Datei Grenzwert Derzeit ist die Größe von Dateien und Ordnern, die Sie gleichzeitig kopieren können bis zu 500 MB.

  • Für persönliche Websites muss eine Einstellung für benutzerdefiniertes Skripting festgelegt werden Solange die Einstellung für benutzerdefiniertes Skripting für persönliche Websites in Ihrer Organisation nicht festgelegt ist, ist der Befehl Kopieren auf das Kopieren innerhalb Ihres OneDrive oder innerhalb der aktuellen Bibliothek beschränkt.

Festlegen von benutzerdefiniertem Skripting für persönliche Websites (nur für Administratoren)

Die Anforderung, dass das benutzerdefinierte Skripting deaktiviert sein muss, um die Kopierfunktion verwenden zu können, wurde entfernt. Aus Sicherheitsgründen wird jedoch dringend empfohlen, das benutzerdefinierte Skripting zu deaktivieren. Bei Szenarien, die benutzerdefiniertes Skripting voraussetzen, empfehlen wir den Umstieg auf SharePoint-Websites.

Um zu überprüfen, ob Skripting für Ihre persönlichen Websites aktiviert ist, oder zum Ändern der Einstellung lesen Sie die nachstehenden Anweisungen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wählen Sie die app Startprogramm für das Symbol Symbol für Office 365-App-Startfeld aus, und wählen Sie Administrator.

    Tipp : Die Kachel Administrator wird nur Office 365-Administratoren angezeigt. Sie müssen ein globaler Administrator oder SharePoint Online-Administrator das SharePoint Administrationscenter zu öffnen.

  3. Klicken Sie im Navigationsbereich erweitern Sie Admin centers, und wählen Sie dann SharePoint.

  4. Wählen Sie Einstellungen aus.

  5. Wählen Sie unter Benutzerdefiniertes Skript die Option Benutzer am Ausführen benutzerdefinierter Skripts auf persönlichen Websites hindern.

    Screenshot der Einstellung für benutzerdefiniertes Skript im SharePoint Online Admin Center

  6. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis : Es dauert ca. 24 Stunden, bis die Änderung wirksam wird.

Wenn Sie mehr über das Deaktivieren von Skripting einschließlich der betroffenen Features wissen möchten, lesen Sie Aktivieren oder Deaktivieren von Skriptfunktionen.

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×