Kopieren und Einfügen einer Formel in eine andere Zelle oder ein anderes Arbeitsblatt in Excel 2016 für Mac

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Formeln an eine andere Stelle kopieren, können Sie in den Zielzellen Formel-spezifische Einfügeoptionen auswählen.

Hier, wie Sie kopieren und Einfügen einer Formel:

  1. Wählen Sie die Zelle mit der zu kopierenden Formel aus.

  2. Drücken Sie BEFEHL + C.

  3. Klicken Sie auf die Zelle, in die Sie die Formel einfügen möchten.

    Wenn Sie die Zelle auf einem anderen Arbeitsblatt befindet, wechseln Sie zu dem betreffenden Arbeitsblatt, und klicken Sie auf die gewünschte Zelle.

  4. Zum schnellen Einfügen der Formel mit Formatierung drücken Sie BEFEHL + V. Sie können alternativ auch auf den Pfeil neben der Schaltfläche Einfügen klicken:

    Pfeil neben der Schaltfläche "Einfügen"

  5. Wenn Sie auf den Pfeil klicken, wird eine Liste der Optionen angezeigt. Dies sind die am häufigsten verwendeten Optionen:

    • Formeln , um nur die Formel und nicht die Formatierung der ursprünglichen Zelle einzufügen.

    • Formeln und Zahlenformate – um nur die Formel, und das Zahlenformat einfügen (zum Beispiel: Prozentformat, Währungsformat usw.).

    • Ursprüngliche Formatierung beibehalten – um die Formel, die Zahl Formatierung, Schriftart, Schriftgrad, Rahmen und Schattierung der ursprünglichen Zelle einzufügen.

    • Werte einfügen Ausschließen der Formel, und fügen Sie nur das Ergebnis.


    Weitere Optionen zur Verfügung, die möglicherweise hilfreich:

    • Kein Rahmen – um die Formel, die Zahl Formatierung, Schriftart, Schriftgrad, Schattierung – aber nicht den Rahmen des ursprünglichen einzufügen.

    • Ursprungsspalte beibehalten – um die Formel, die Zahl Formatierung, Schriftart, Schriftgrad, Schattierung, Rahmen und die Breite des ursprünglichen einzufügen.

    • Transponieren – Verwenden Sie diese Option aus, wenn mehr als eine Zelle zu kopieren. Wenn Sie Zellen kopieren, die nebeneinander sind in einer Zeile, diese Option wird fügen Sie diese in einer Spalte. Wenn Sie die Zellen in einer Spalte sind, werden sie in nebeneinander in einer Zeile eingefügt werden. Diese Option fügt die Formel Zahlenformat, Schriftart, Schriftgrad, Schattierung, Rahmen.

Überprüfen und Reparieren der Zellbezüge an der neuen Position

Nach dem Kopieren einer Formel an eine neue Position, ist es wichtig, zu überprüfen, ob die Zellbezüge richtig sind. Möglicherweise die Zellbezüge entsprechend der absolute oder relative Bezugstyp geändert, die Sie verwenden.

Formel wird aus A1 in zwei Zellen nach unten rechts kopiert.

Beispielsweise, wenn Sie eine Formel zwei Zellen nach unten und rechts neben der Zelle A1 kopieren, werden dann die Zellen die verwendeten Zellbezüge wie folgt aktualisiert:

Dieser Bezug:

ändert sich in:

$A$1 (absolut für Spalte und absolut für Zeile)

$A$1

A$1 (relativ für Spalte und absolut für Zeile)

C$1

$A1 (absolut für Spalte und relativ für Zeile)

$A3

A1 (relativ für Spalte und relativ für Zeile)

C3


Wenn die Zellbezüge in der Formel das Resultat nicht gewünschten, versuchen Sie es bezugstypen zu anderen.

  1. Wählen Sie die Zelle mit der Formel aus.

  2. Wählen Sie den zu ändernden Bezug in der Bearbeitungsleiste aus: Formula bar

  3. Drücken Sie F4, um zwischen den absoluten und relativen Bezugskombinationen zu wechseln, und wählen Sie die gewünschte aus.

Verschieben einer Formel an eine andere Position

Anders als beim Kopieren einer Formel werden beim Verschieben einer Formel an eine andere Position auf dem gleichen oder einem anderen Arbeitsblatt die Zellbezüge in der Formel nicht geändert, unabhängig von der verwendeten Zellbezugsart.

  1. Wählen Sie die Zelle aus, die die zu verschiebende Formel enthält.

  2. Drücken Sie BEFEHL + X.

  3. Klicken Sie auf die Zelle, in die Sie die Formel einfügen möchten.

    Wenn Sie die Zelle auf einem anderen Arbeitsblatt befindet, wechseln Sie zu dem betreffenden Arbeitsblatt, und klicken Sie auf die gewünschte Zelle.

  4. Klicken Sie auf Einfügen, oder drücken Sie BEFEHL + V, um die Formel zusammen mit ihrer Formatierung, klicken Sie auf der Registerkarte Start einzufügen.

    Weitere Optionen Formel einfügen klicken Sie auf den Pfeil unter Einfügen. Es gibt zahlreiche Optionen hier, aber die am häufigsten verwendeten sind:

    • Ursprüngliche Formatierung beibehalten fügt die Formel, die Zahlenformatierung, Schriftart, Schriftgrad, Rahmen und Schattierung der ursprünglichen Zelle ein.

    • Werte und Quellformatierung zu den Werten und nur die Formatierung einfügen. Die Formel wird ausgeschlossen werden.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×