Konvertieren von Zahlen, die als Text gespeichert wurden

Wenn Sie Zellen mit grünen Dreiecken und Zahlen sehen, die linksbündig angeordnet sind, haben Sie Zahlen als Text gespeichert. Dies kann unerwartete Ergebnisse und Formatierungsprobleme verursachen. Außerdem zeigt eine Formel, wenn sie als Text gespeichert ist, das Endergebnis nicht als Zahl an. Stattdessen wird sie als Text angezeigt und sieht möglicherweise wie „eingefroren“ aus. Im folgenden Verfahren wird gezeigt, wie Sie solche Zellen in Zahlen umwandeln können.

1. Markieren einer Spalte

Ausgewählte Spalte

Markieren Sie eine Spalte, in der es dieses Problem gibt. Wenn Sie nicht die gesamte Spalte umwandeln möchten, markieren Sie stattdessen die gewünschten Zellen. Sie müssen lediglich darauf achten, dass sich die Zellen, die Sie markieren, in derselben Spalte befinden. Andernfalls funktioniert dieses Verfahren nicht.

2. Festlegen des Formats

Ausgewähltes Währungsformat

Drücken Sie STRG+1 (oder Abbildung des Symbols der MAC-Schaltfläche BEFEHL +1 auf dem Mac). Wählen Sie das gewünschte Zahlenformat oder Währungsformat aus.

3. Klicken auf „Daten“ > „Text in Spalten“

Registerkarte "Daten", Schaltfläche "Text in Spalten"

Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Text in Spalten.

4. Klicken auf „Fertig stellen“

Schaltfläche "Fertig stellen"

Klicken Sie unmittelbar auf Fertig stellen. Excel wandelt die Zellen nun um.

Hinweis : Wenn Sie immer noch Formeln sehen, die nicht als numerische Ergebnisse angezeigt werden, haben Sie möglicherweise Formeln anzeigen aktiviert. Navigieren Sie zur Registerkarte Formeln, und stellen Sie sicher, dass Formeln anzeigen deaktiviert ist.

Weitere Umwandlungsmöglichkeiten

Sie können die Funktion WERT verwenden, um nur den numerischen Wert des Texts zurückzugeben.

1. Einfügen einer neuen Spalte

Neue Spalte neben Textwerten

Fügen Sie eine neue Spalte neben den Zellen ein, die Text enthalten. In diesem Beispiel enthält Spalte E die Texte, die als Zahlen gespeichert sind. Spalte F ist die neue Spalte.

2. Verwenden der Funktion WERT

Zelle F23 mit Formel: =WERT(E23) und Ergebnis 107,71

Geben Sie =WERT() in eine der Zellen der neuen Spalte ein, und geben Sie in den Klammern den Verweis auf eine Zelle ein, die als Zahlen gespeicherten Text enthält. In diesem Beispiel ist dies die Zelle E23.

3. Positionieren des Cursors hier

Cursor auf der unteren rechten Ecke der Zelle

Nun füllen Sie die anderen Zellen nach unten mit der Formel der Zelle aus. Wenn Sie dies noch nie gemacht haben, folgt hier die Vorgehensweise: Positionieren Sie den Cursor auf der unteren rechten Ecke der Zelle, bis er als Pluszeichen (+) angezeigt wird.

4. Klicken und Ziehen nach unten

Wird der Cursor nach unten gezogen, werden die Zellen mit der Formel ausgefüllt.

Klicken Sie, und ziehen Sie mit der Maus nach unten, um die Formel in die anderen Zellen einzufügen. Nachdem dies erfolgt ist, können Sie diese neue Spalte verwenden, oder Sie können diese neuen Werte ausschneiden und in die ursprüngliche Spalte einfügen. Hier erfahren Sie, wie das geht: Markieren Sie die Zellen mit der neuen Formel. Drücken Sie STRG+X. Klicken Sie auf die erste Zelle der ursprünglichen Spalte. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Start auf den Pfeil unter Einfügen, und klicken Sie auf Inhalte einfügen > Werte.

Bei dieser Methode multiplizieren Sie jede Zelle mit 1, um eine Textzahl in eine normale Zahl umzuwandeln. Da der Inhalt der Zelle mit 1 multipliziert wird, erscheint das Ergebnis in der Zelle unverändert, Excel ersetzt jedoch den textbasierten Inhalt der Zelle durch eine numerische Entsprechung. Diese Methode ist praktisch, weil sie im Gegensatz zu anderen Methoden nicht erfordert, dass sich die Zellen in derselben Spalte befinden.

  1. Markieren Sie eine leere Zelle, die weder ein grünes Dreieck hat noch linksbündig ausgerichtet ist.

  2. Drücken Sie STRG+1.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Zahlen auf Standard, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Geben Sie in die Zelle 1 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Markieren Sie die Zelle, und drücken Sie dann STRG+C, um den Wert zu kopieren.

  6. Markieren Sie die Zellen, die als Text gespeicherte Zahlen enthalten, die Sie umwandeln möchten.

  7. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Pfeil unter Einfügen, und klicken Sie auf Inhalte einfügen.

  8. Wählen Sie unter Vorgang die Option Multiplizieren aus, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Ersetzen einer Formel durch deren Ergebnis

Entfernen von Leerzeichen und nicht druckbaren Zeichen aus Text

SÄUBERN (Funktion)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×