Konvertieren von SmartArt-Grafiken in Formen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Möglicherweise möchten Sie ein einzelnes Teil oder eine Form einer SmartArt-Grafik von außen in eine Folie einblenden. (Derzeit ist dies nur mit der gesamten SmartArt-Grafik möglich.) Oder Sie möchten einen Teil einer SmartArt-Grafik auf eine andere Weise wiederverwenden. Nachdem Sie die SmartArt-Grafik in einzelne Formen unterteilt haben, können Sie diese Formen nicht wieder in eine SmartArt-Grafik konvertieren.

Wichtig : Die folgenden Schritte unter werden durch die Version von Microsoft Office PowerPoint 2007 bestimmt abgegeben haben. Wenn Sie feststellen, welche Version Sie verwenden, finden Sie unter Abrufen der Versionsnummer für Ihr Office-Programm und Informationen zu Ihrem Computer.

PowerPoint 2007 und PowerPoint 2007 SP1

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, die Sie in einzelne Formen konvertieren möchten.

  2. Markieren Sie alle Formen in der SmartArt-Grafik. Dazu drücken Sie STRG+A oder klicken auf die erste Form, und drücken Sie dann die STRG-TASTE und halten Sie sie gedrückt, während Sie auf die weiteren Formen klicken.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Ausschneiden.

    Abbildung der Gruppe "Zwischenablage"

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf den Pfeil unter Einfügen, und klicken Sie dann auf Inhalte einfügen.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Inhalte einfügen in der Liste Als die Option Microsoft Office-Grafikobjekt aus, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis : Jede Text enthaltende Form wurde in zwei Formen unterteilt, die gruppiert werden: die Form und ihre Eigenschaften sowie eine Text enthaltende Form.

  6. Klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anordnen auf Gruppierung und dann auf Gruppierung aufheben.

    'Zeichentools' auf der Registerkarte 'Format' (Abbildung)

    Wenn die Registerkarte Zeichentools oder Format nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie alle Formen ausgewählt haben.

  7. Klicken Sie auf den SmartArt-Grafikrahmen, und drücken Sie dann die ENTF-TASTE, um den Rahmen zu löschen.

PowerPoint 2007 SP2

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, deren Gruppierung Sie aufheben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zeichnung auf Anordnen, und klicken Sie dann unter Objekte gruppieren auf Gruppierung aufheben.

    Registerkarte 'Start' in PowerPoint (Abbildung)

    Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die gesamte SmartArt-Grafik klicken, dann auf Gruppieren klicken, und klicken Sie anschließend auf Gruppierung aufheben. Wenn Sie auf eine Form anstelle der gesamten SmartArt-Grafik klicken, wird der Befehl Gruppieren nicht im Kontextmenü angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×