Konvertieren eines in einer früheren Microsoft Office-Version erstellten Diagramms in eine SmartArt-Grafik oder Formen

In diesem Artikel wird die Konvertierung von Diagrammen in SmartArt-Grafiken beschrieben.

Inhalt dieses Artikels

Konvertieren von Diagrammen in eine SmartArt-Grafik – Übersicht

Konvertieren von Diagrammen in Formen – Übersicht

Konvertieren Ihres Diagramms

Welches Programm von 2007 Microsoft® Office System verwenden Sie?

Excel

PowerPoint

Word

Excel

Mithilfe von Microsoft Office Excel 2007 können Sie ein Diagramm, das in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde, in eine SmartArt-Grafik oder in eine Gruppe von Formen konvertieren. Sie können das Diagramm auch unverändert lassen.

Wenn Sie das vorhandene Diagramm nicht konvertieren, können Sie es in Ihrem 2007 Microsoft® Office System-Dokument behalten und mit einer früheren Version von Microsoft Office weiterhin bearbeiten, ändern, verschieben und seine Größe ändern. Darüber hinaus werden alle Änderungen in Designfarben, die Sie an Ihrem Dokument mithilfe eines 2007 Office Release-Produkts vornehmen, auch auf das vorhandene Diagramm angewendet. Damit Sie ein 2007 Office Release-Programm zum Ändern der einzelnen Komponenten eines Diagramms verwenden können, das in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde, müssen Sie jedoch zunächst das Diagramm konvertieren.

Seitenanfang

PowerPoint

Mithilfe von Microsoft Office PowerPoint 2007 können Sie ein Diagramm, das in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde, in eine SmartArt-Grafik oder in eine Gruppe von Formen konvertieren. Sie können das Diagramm auch unverändert lassen.

Wenn Sie das vorhandene Diagramm nicht konvertieren, können Sie es in Ihrem 2007 Microsoft® Office System-Dokument behalten und mit einer früheren Version von Microsoft Office weiterhin bearbeiten, ändern, verschieben und seine Größe ändern. Darüber hinaus werden alle Änderungen in Designfarben, die Sie an Ihrem Dokument mithilfe eines 2007 Office Release-Produkts vornehmen, auch auf das vorhandene Diagramm angewendet. Damit Sie ein 2007 Office Release-Programm zum Ändern der einzelnen Komponenten eines Diagramms verwenden können, das in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde, müssen Sie jedoch zunächst das Diagramm konvertieren.

Seitenanfang

Word

Mithilfe von Microsoft Office Word 2007 können Sie Diagramme, die in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurden, in SmartArt-Grafiken konvertieren, aber Sie können weder Diagramme in einzelne Formen noch ein Diagramm in eine SmartArt-Grafik konvertieren. Wenn Sie ein Diagramm konvertieren, werden das gesamte Dokument und alle darin enthaltenen Diagramme in das Office Word 2007-Dateiformat konvertiert.

Wenn Sie das vorhandene Diagramm nicht konvertieren, können Sie es in Ihrem 2007 Microsoft® Office System-Dokument behalten und mit einer früheren Version von Microsoft Office weiterhin bearbeiten, ändern, verschieben und seine Größe ändern. Darüber hinaus werden alle Änderungen in Designfarben, die Sie an Ihrem Dokument mithilfe eines 2007 Office Release-Produkts vornehmen, auch auf das vorhandene Diagramm angewendet. Damit Sie ein 2007 Office Release-Programm zum Ändern der einzelnen Komponenten eines Diagramms verwenden können, das in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde, müssen Sie jedoch zunächst das Diagramm konvertieren.

Seitenanfang

Konvertieren von Diagrammen in eine SmartArt-Grafik – Übersicht

Nachdem Sie Ihr vorhandenes Diagramm in eine SmartArt-Grafik konvertiert haben, können Sie alle verfügbaren Entwurfs- und Formatierungstools für eine beliebige SmartArt-Grafik verwenden. Die Konvertierung wendet ein geeignetes Layout, eine SmartArt-Formatvorlage und Farben aus dem aktuellen Design auf Ihre vorhandenen Diagramme an, die allesamt geändert werden können.

Die Konvertierung kann das Erscheinungsbild des vorhandenen Diagramms entscheidend ändern, und die Animationen, die Sie vor der Konvertierung zu Ihren vorhandenen Diagrammen hinzugefügt haben, werden möglicherweise nach dem Konvertieren nicht wie erwartet wiedergegeben. Zudem verfügen einige Layouts für SmartArt-Grafiken über eine feste Anzahl von Formen. Wenn das vorhandene Diagramm dann mehr Formen als die verfügbare Anzahl enthält, werden einige der Daten möglicherweise nicht angezeigt. Im Venn-Diagramm aus früheren Versionen von Microsoft Office können Sie z. B. eine unbegrenzte Anzahl von Formen der obersten Ebene verwenden, aber das Grafiklayout "Einfaches Venn" ist auf sieben Formen der obersten Ebene beschränkt. In diesem Fall wird die Nachricht "Alles, was oben mit einem roten X markiert ist, wird in dieser SmartArt-Grafik nicht angezeigt und nicht gespeichert" am oberen Rand des Textbereichs in der SmartArt-Grafik angezeigt. Ihre Daten sind nicht verloren und sie werden angezeigt, wenn Sie für eine SmartArt-Grafik zu einem anderen Layout wechseln, die keine feste Anzahl von Formen aufweist.

Wenn Sie Ihr vorhandenes Diagramm in eine SmartArt-Grafik konvertieren und dann das Diagramm in einer früheren Version von Microsoft Office öffnen, wird das Diagramm als Bild behandelt, das Sie nicht bearbeiten können. Wenn Sie das konvertierte Diagramm in einem 2007 Office Release-Programm erneut öffnen, wird das konvertierte Diagramm wieder zu einer SmartArt-Grafik, die bearbeitet werden kann.

Seitenanfang

Konvertieren von Diagrammen in Formen – Übersicht

Konvertieren Sie das vorhandene Diagramm in einzelne Formen, wenn die neuen Formen genauso wie das vorhandene Diagramm aussehen sollen, oder wenn Sie das Diagramm mit einer früheren Version von Microsoft Office oder der 2007 Office Release bearbeiten möchten. Die einzelnen Formen werden nicht als Diagramm behandelt und entsprechende Animationen (mit Ausnahme der Option "Als einzelnes Objekt", die auf das gesamte Diagramm angewendet wird) werden beim Konvertieren des Diagramms entfernt. Sie können die Animation nach dem Konvertieren des Diagramms in eine Gruppe von Formen wieder hinzufügen.

Die einzelnen bearbeitbaren Formen können mithilfe der Optionen auf der Registerkarte Zeichentools formatiert werden, die für alle Formen verfügbar sind. Diese Registerkarte ist nicht Teil der SmartArt-Tools und die Kataloge für Layout, Farben und SmartArt-Schnellformatvorlagen stehen für die einzelnen Formen nicht zur Verfügung.

Seitenanfang

Konvertieren Ihres Diagramms

Wenn Sie auch eine Kopie des Dokuments im ursprünglichen Dateiformat behalten möchten, bevor Sie das Diagramm und alle anderen Inhalte im Dokument konvertieren möchten, speichern Sie das Dokument unter einem anderen Namen.

In PowerPoint 2007 können Sie Text in Ihren Folien direkt in eine SmartArt-Grafik konvertieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik.

Welches Programm von 2007 Office Release verwenden Sie?

Excel

PowerPoint

Word

Excel

  1. Öffnen Sie das Dokument, das das vorhandene Diagramm enthält, das Sie konvertieren möchten, und doppelklicken Sie dann auf eine Form innerhalb des Diagramms.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um Ihr Diagramm in eine SmartArt-Grafik zu konvertieren, klicken Sie auf In SmartArt-Grafik konvertieren, und klicken Sie dann auf Konvertieren.

    • Um Ihr Diagramm in einzelne Formen zu konvertieren, klicken Sie auf In Formen konvertieren, und klicken Sie dann auf Konvertieren.

      Klicken Sie im Dialogfeld Diagrammkonvertierung auf Hilfe-Schaltflächensymbol , um weitere ausführliche Informationen zu erhalten.

Tipp : Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die Konvertierung in eine SmartArt-Grafik oder Form rückgängig machen möchten, klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Rückgängig Schaltflächensymbol .

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Öffnen Sie das Dokument, das das vorhandene Diagramm enthält, das Sie konvertieren möchten, und doppelklicken Sie dann auf eine Form innerhalb des Diagramms.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um Ihr Diagramm in eine SmartArt-Grafik zu konvertieren, klicken Sie auf In SmartArt-Grafik konvertieren, und klicken Sie dann auf Konvertieren.

    • Um Ihr Diagramm in einzelne Formen zu konvertieren, klicken Sie auf In Formen konvertieren, und klicken Sie dann auf Konvertieren.

      Klicken Sie im Dialogfeld Diagrammkonvertierung auf Hilfe-Schaltflächensymbol , um weitere ausführliche Informationen zu erhalten.

Tipp : Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die Konvertierung in eine SmartArt-Grafik oder Form rückgängig machen möchten, klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Rückgängig Schaltflächensymbol .

Seitenanfang

Word

In Office Word 2007 können Sie ein einzelnes Diagramm nicht in eine Gruppe von Formen konvertieren, aber wenn Sie sich gegen die Konvertierung entscheiden, können Sie in Office Word 2007 weiterhin das gesamte Diagramm bearbeiten, vergrößern, verkleinern und verschieben (aber keine einzelnen Komponenten des Diagramms), wie in früheren Versionen von Word. Um ein Diagramm zu konvertieren, müssen Sie das gesamte Dokument konvertieren, wodurch alle Diagramme im Dokument in SmartArt-Grafiken konvertiert werden.

  1. Öffnen Sie das Dokument, das das zu konvertierende vorhandene Diagramm enthält.

  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Konvertieren.

    Alle Diagramme im Dokument werden dann in SmartArt-Grafiken konvertiert und die alte Datei wird durch die neue konvertierte Datei ersetzt.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×