Kontakte bearbeiten

zurück| weiter

Hat sich die Adresse, die Rufnummer oder die Adresse eines Kontakts verändert oder benötigen Sie zusätzliche Informationen zu einem Kontakt, können Sie die Daten ganz leicht ändern. Gehen Sie dazu wie folgt vor.

Änderungen über die Adresskarten vornehmen

Kontaktdaten können Sie direkt in der jeweiligen Ansicht des Ordners Kontakte wie folgt verändern:

  1. Öffnen Sie den Ordner Kontakte mit einem Mausklick auf die gleichnamige Schaltfläche im Navigationsbereich.

  2. Dann aktivieren Sie im Abschnitt Ansicht des Navigationsbereichs die Option Adresskarten, um zur entsprechenden Ansicht zu wechseln.

    Tipp: Falls Sie neben den Standardangaben auch Details ändern möchten, aktivieren Sie im Abschnitt Aktuelle Ansicht die Option Adresskarten mit Details. Falls anschließend nicht alle Angaben zu sehen sind, klicken Sie auf die Trennlinie zwischen der ersten und der zweiten Adresskartenspalte und ziehen Sie die Trennlinie so weit nach rechts, bis alle Details in der Adresskarte zu sehen sind.

  3. Markieren Sie den Teil des Feldinhalts, den Sie verändern wollen und geben Sie dann den neuen Feldinhalt ein (siehe Abbildung 9.24). Sie können auch den gesamten Feldinhalt markieren, um ihn dann komplett zu überschreiben.

    .

    Abbildung 9.24: Nachdem Sie den Feldinhalt markiert haben, können Sie ihn überschreiben

  4. Drücken Sie die (Eingabe)-Taste, um die Eingaben zu übernehmen.

  5. Wiederholen Sie den Vorgang bei allen weiteren Kontakten, die Sie bearbeiten wollen.

Änderungen über das Kontaktformular vornehmen

Wollen Sie mehrere Änderungen vornehmen oder die Angaben zu einem Kontakt ergänzen, sollten Sie besser das Kontaktformular nutzen. Denn hier können Sie bequem wie beim Erfassen der Kontaktdaten alle Änderungen eingeben und speichern.

  1. Öffnen Sie den Ordner Kontakte, falls er nicht bereits geöffnet ist, mit einem Mausklick auf die Schaltfläche Kontakte im Navigationsbereich.

  2. Aktivieren Sie dann den Kontaktordner, in dem Sie einen oder mehrere Kontakte bearbeiten möchten.

  3. Als Nächstes klicken Sie doppelt auf den Kontakt, den Sie bearbeiten möchten.

  4. Es öffnet sich das Kontaktformular für den Kontakt. Sie können nun alle vorhandenen Angaben anpassen, indem Sie jeweils den Feldinhalt markieren und den neuen Inhalt eingeben. Bei Feldern mit Eingabehilfe können Sie alternativ auf die Schaltfläche zum Feld klicken und die Eingaben im daraufhin geöffneten Dialogfeld anpassen (siehe Abbildung 9.25). Fehlen Angaben, wollen Sie ein Bild hinzufügen, oder Details erfassen, füllen Sie einfach die entsprechenden Felder aus wie bei einem neuen Kontakt.

    .

    Abbildung 9.25: Angaben im Kontaktformular anpassen

    .

  5. Klicken Sie anschließend in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche Speichern oder drücken Sie die Tastenkombination (Strg)+(S), um die Änderungen zu übernehmen und das Kontaktformular weiterhin geöffnet zu lassen.

    Tipp:   Wollen Sie die Änderungen verwerfen und die ursprüngliche Fassung eines Kontakts wiederherstellen, wählen im Menü Datei den Befehl Schließen oder klicken Sie auf die Schließen-Schaltfläche in der rechten oberen Ecke, und klicken Sie in der Abfrage, ob Sie die Änderungen speichern wollen, auf Nein.

  6. Wollen Sie den nachfolgenden oder den vorherigen Kontakt bearbeiten, klicken Sie in der Multifunktionsleiste zunächst auf die Schaltfläche Speichern und dann auf die Schaltfläche Nächstes Element bzw. Vorheriges Element (siehe Abbildung 9.26).

    .

    Abbildung 9.26: Zum nächsten oder vorherigen Element wechseln

    .

  7. Stellen Sie fest, dass Sie den Kontakt gar nicht mehr benötigen, klicken Sie in der Gruppe Aktionen der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Löschen.

    .

  8. Um die Bearbeitung zu beenden, klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Speichern & schließen.

Kontakte verschieben

Wollen Sie einen Kontakt in einen anderen Kontaktordner übertragen oder aus dem Ordner Gelöschte Objekte zurückholen, müssen Sie den Kontakt verschieben. Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie einen oder mehrere markierte Kontakte aus dem gleichnamigen Ordner in einen neuen Kontaktordner verschieben.

Tipp:   Die Vorgehensweise beim Zurückholen von versehentlich gelöschten Kontakten ist identisch. Im ersten Schritt müssen Sie lediglich den Ordner Gelöschte Objekte statt den Ordner Kontakte aktivieren.

  1. Öffnen Sie den Ordner Kontakte über die gleichnamige Schaltfläche im Navigationsbereich.

  2. Markieren Sie den Kontakt oder die Kontakte, die Sie verschieben wollen.

    Hinweis:   Um mehrere Kontakte in Folge zu markieren, klicken Sie mit gedrückter (Umschalt)-Taste auf den ersten und dann auf den letzten Kontakt. Wollen Sie mehrere verstreut liegende Kontakte markieren, klicken Sie sie mit gedrückter (Strg)-Taste an.

    .

  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche In Ordner verschieben.

  4. Im Dropdown-Menü wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die Kontakte verschieben wollen. Ist der Ordner wie im Beispiel noch nicht vorhanden, wählen Sie den Befehl In Ordner verschieben.

  5. Markieren Sie im Dialogfeld Elemente verschieben den Kontaktordner, in den Sie den oder die Kontakte verschieben möchten (siehe Abbildung 9.27).

    .

    Abbildung 9.27: So verschieben Sie Kontakte in einen neu angelegten Ordner

    Tipp:   Ist der Kontaktordner bisher noch nicht vorhanden, erstellen Sie ihn nun neu. Klicken Sie dazu im Dialogfeld Elemente verschieben auf die Schaltfläche Neu. Im Dialogfeld Neuen Ordner erstellen tippen Sie einen aussagekräftigen Namen für den neuen Ordner ein, behalten Sie unter Ordner enthält Elemente des Typs den Eintrag Kontakt bei und wählen Sie dann den Ordner aus, in dem der neue Kontaktordner angelegt werden soll. Standardmäßig ist der Ordner Kontakte aktiviert. Klicken Sie auf OK.

  6. Sobald Sie auf OK klicken, werden die markierten Kontakte in den neuen Ordner verschoben.

  7. Das Dialogfeld Elemente verschieben schließt sich. Haben Sie einen neuen Kontaktordner erstellt, wird dieser nun im Navigationsbereich des Ordners Kontakte unter Meine Kontakte aufgeführt. Wechseln Sie mit einem Mausklick zu diesem Ordner, um seinen Inhalt zu überprüfen (siehe Abbildung 9.28).

    .

    Abbildung 9.28: Der Kontakt im neu erstellen Kontaktordner

Kontakte löschen

Benötigen Sie einen Kontakt nicht mehr, sollten Sie ihn löschen. Es kann sonst leicht passieren, dass sich »Adressleichen« über Jahre in Ihrem Kontaktordner halten. Um einen Kontakt zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Ordner Kontakte mit einem Mausklick auf die gleichnamige Schaltfläche im Navigationsbereich.

  2. Markieren Sie den Kontakt, den Sie löschen wollen, und klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Löschen oder drücken Sie die (Entf)-Taste.

  3. Der Kontakt wird sofort ohne weitere Rückfragen in den Ordner Gelöschte Objekte verschoben.

    Tipp:   Stellen Sie direkt nach dem Löschen fest, dass Sie den Kontakt doch noch benötigen, können Sie ihn über den Befehl Bearbeiten/Rückgängig oder über die Tastenkombination (Strg)+(Z) wiederherstellen.

  4. Wollen Sie den Inhalt des Ordners Gelöschte Objekte prüfen und den gelöschten Kontakt eventuell wiederherstellen, öffnen Sie die Ordnerliste mit einem Mausklick auf die gleichnamige Schaltfläche am unteren Rand des Navigationsbereichs, und aktivieren Sie dann den Ordner Gelöschte Objekte. Gelöschte Kontakte erkennen Sie am Visitenkartensymbol (siehe Abbildung 9.29).

    .

    Abbildung 9.29: Den Inhalt des Ordners Gelöschte Objekte betrachten

  5. Um den Kontakt wiederherzustellen, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche In Ordner verschieben und wählen Sie im Dropdown-Menü den Eintrag Kontakte aus. Um den Kontakt und alle weiteren Elemente aus dem Ordner Gelöschte Objekte hingegen endgültig zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Gelöschte Objekte und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Ordner "Gelöschte Objekte" leeren.

zurück| weiter

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×