Konfliktauflösung in Business Contact Manager

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie erneut eine Verbindung zwischen der Lokale Datenbank und der freigegebenen Version herstellen, müssen alle Änderungen, die im Offlinemodus vorgenommen wurden, im Onlinemodus abgestimmt werden. Diese Änderungen beinhalten diejenigen in der lokalen Datenbank sowie die Änderungen anderer Benutzer in der Freigegebene Datenbank.

Sie haben zuvor auf der Registerkarte Konfliktauflösung im Dialogfeld Offlineeinstellungen die Option Immer fragen aktiviert, um jeden geänderten Datensatz einzeln dahingehend zu überprüfen, ob die Änderungen in der lokalen Datenbank beibehalten oder die Änderungen in der freigegebenen Datenbank übernommen werden sollen.

Auflösen von Konflikten

  1. Bei jedem seit dem letzten Wechsel in den Offlinemodus geänderten Datensatz sind die speziellen Änderungen markiert. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Lokal      Sie übernehmen die Änderungen, die Sie an diesem Datensatz in der lokalen Datenbank vorgenommen haben.

    • Freigegeben      Sie übernehmen die Änderungen, die an diesem Datensatz vorgenommen wurden, während Sie offline waren.

  2. Aktivieren Sie Diese Auswahl für alle folgenden Konflikte übernehmen, wenn Sie möchten, dass alle Änderungen an Datensätzen, die in der lokalen Datenbank offline vorgenommen wurden, Vorrang vor den in der freigegebenen Datenbank vorgenommenen Änderungen haben sollen, oder umgekehrt.

Hinweis : Zeigen Sie im Menü Business Contact Manager auf Offline, und klicken Sie dann auf Offlineeinstellungen, um auf diese Offlineeinstellungen zuzugreifen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×