Konfigurieren von Papierkorbeinstellungen

Hinweis : Umfassendste und aktuellste Informationen erhalten Sie unter www.microsoft.com.

Die Konfigurierung der Papierkorbeinstellungen wirkt sich auf alle Websites aus, die von der Webanwendung gehostet werden.

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Anwendungsverwaltung.

  2. Klicken Sie auf der Seite Anwendungsverwaltung im Abschnitt SharePoint-Webanwendungsverwaltung auf Allgemeine Webanwendungseinstellungen.

  3. Konfigurieren Sie auf der Seite Allgemeine Webanwendungseinstellungen im Abschnitt Papierkorb die folgenden Einstellungen:

    • Wählen Sie unter Status des Papierkorbs die Option Ein oder Aus aus, um anzugeben, ob die Papierkörbe aller Websites innerhalb dieser Webanwendung aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen.

      Bei Deaktivieren der Papierkörbe werden alle enthaltenen Dateien gelöscht. Das Löschen dieser Dateien kann je nach Anzahl und Größe der in den Papierkörben enthaltenen Dateien viel Zeit erfordern.

    • Aktivieren Sie unter Elemente aus dem Papierkorb löschen entweder Nach oder Nie.

      Geben Sie bei Auswahl von Nach im entsprechenden Feld die Anzahl der Tage an, die verstreichen sollen, bevor die Papierkörbe geleert werden (d. h. die Anzahl der Tage, die die Elemente im gelöschten Zustand in den Papierkörben verbleiben). Bei Auswahl von Nie werden die Papierkörbe nie automatisch geleert.

    • Wählen Sie unter Endgültiger Papierkorb entweder Hinzufügen oder Deaktiviert aus.

      Geben Sie bei Auswahl von Hinzufügen den Prozentsatz des hinzuzufügenden Websitekontingents für die Kapazität des endgültigen Papierkorbs in das entsprechende Feld ein. Weitere Informationen zum Festlegen des Kontingents für endgültige Papierkörbe finden Sie unter Konfigurieren von Kontingenten für einen endgültigen Papierkorb.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×