Konfigurieren von KPI-Eigenschaften und -Berechtigungen

Sie konfigurieren KPI-Eigenschaften und -Berechtigungen in PerformancePoint Dashboard Designer auf der Registerkarte Eigenschaften, die beim Öffnen eines KPI im Arbeitsbereich angezeigt wird. Die Eigenschaften, die Sie konfigurieren, können allgemeine Eigenschaften (z. B. ein KPI-Name) oder benutzerdefinierte Eigenschaften (z. B. ein Link zu weiteren Informationen zum KPI) sein. Die Berechtigungen, die Sie konfigurieren, können die Sicherheitsanforderungen für einen KPI angeben und bestimmen die Zugriffsebene, die einer bestimmten Benutzerrolle zugeordnet wird.

Hinweis : Eigenschaften und Berechtigungen gehören zu den KPI-Konfigurationsoptionen, die auf den Registerkarten Editor und Eigenschaften im KPI-Arbeitsbereich verfügbar sind. Weitere Informationen zu allen KPI-Konfigurationsoptionen finden Sie unter Übersicht über die KPI-Konfiguration.

Wie möchten Sie vorgehen?

Konfigurieren von KPI-Eigenschaften und -Berechtigungen

Nächste Schritte

Konfigurieren von KPI-Eigenschaften und -Berechtigungen

Wenn Sie allgemeine Eigenschaften für einen KPI angeben, benutzerdefinierte Eigenschaften definieren oder Zugriffsberechtigungen zuweisen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereichbrowser auf den KPI, den Sie konfigurieren möchten. Im Arbeitsbereich werden zwei Registerkarten angezeigt: Editor und Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.

  3. Geben Sie im Abschnitt Allgemeine Eigenschaften einen oder mehrere der folgenden Werte an: Name, Beschreibung, Verantwortliche Person und Anzeigeordner.

  4. (Optional) Geben Sie im Abschnitt Benutzerdefinierte Eigenschaften zusätzliche beschreibende Elemente an, die Sie dem KPI hinzufügen möchten. Beispielsweise könnten Sie einen Link zu zusätzlichen Informationen zum KPI oder die E-Mail-Adresse des KPI-Besitzers einfügen.

  5. (Optional) Im Abschnitt Berechtigungen können Sie Berechtigungen für Benutzer in einer Sicherheitsrolle hinzufügen oder löschen.

    • Zum Hinzufügen von Berechtigungen für einen Benutzer klicken Sie auf Neue Berechtigung. Verwenden Sie die neue Zeile in der Tabelle mit Benutzerberechtigungen, um den Namen und die Rolle (Leser oder Editor) einzugeben, die der Benutzer erhalten soll. Verwenden Sie zur Eingabe des Benutzernamens das Format Domäne\Name.

    • Wenn Sie Berechtigungen für einen Benutzer entfernen möchten, wählen Sie den Namen des Benutzers aus, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Berechtigungen löschen.

      Hinweis : Die Berechtigungen, die Sie in diesem Abschnitt zuweisen, gelten nur für den ausgewählten KPI, den Sie konfigurieren. Benutzer, die der Rolle Leser zugewiesen werden, können den KPI nur anzeigen. Benutzer, die der Rolle Editor zugewiesen werden, können den KPI anzeigen, ändern oder löschen.

Seitenanfang

Nächste Schritte

Klicken Sie auf den Link, der der nächsten Aufgabe oder der gesamten Aufgabe am ehesten entspricht.

Erstellen eines KPI

Konfigurieren von KPI-Zahlenformaten

Zuordnen einer Datenquelle zu einem KPI

Festlegen von Indikatorschwellenwerten für KPI-Zielwerte

Angeben der Berechnungseinstellung für einen KPI

Weitere Informationen zum Konfigurieren eines KPI als Link erhalten Sie im Blog des PerformancePoint-Teams (in englischer Sprache) auf MSDN. Geben Sie Implementing a hyperlink from a KPI in das Feld Search in der rechten oberen Ecke ein.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×