Konfigurieren von Arbeitsbereichen für die Zusammenarbeit in Duet Enterprise 2.0

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP Server 2.0 können Sie Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit erstellen und verwenden, um mit Ihren Kollegen an SAP-Geschäftsdaten zusammenzuarbeiten. Eine Arbeitsbereich-Website für die Zusammenarbeit enthält Tools, die Sie verwenden können, um Belegdokumente und Geschäftsdaten gemeinsam zu nutzen und zu aktualisieren, wie Links zu verbundenen Dokumenten und Berichten. Sie können ferner mithilfe der Chatfunktion mit Mitarbeitern kommunizieren. Ihre Kollegen können mit Funktionen wie Kommentaren und Markierungen ihren Beitrag bei der Bearbeitung freigegebener Dokumente leisten. Sie können gemeinsam und in Echtzeit Änderungen an Dokumenten vornehmen und per Chatnachricht miteinander und mit Ihren SAP-Kontakten kommunizieren.

Wenn beispielsweise ein Problem mit einem Kundenauftrag auftritt, können Sie mit Duet Enterprise 2.0 für den Kunden, dem der Kundenauftrag zugeordnet ist, einen Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit erstellen. Anschließend können Sie in dem neuen Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit die Auftragsinformationen mit anderen Personen wie dem Vertriebsbeauftragten und Ihrem Vorgesetzten gemeinsam nutzen. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, effektiv an der Lösung des Problems zusammenzuarbeiten.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit erstellen und verwenden zu können:

  • Das Feature "Geschäftsdaten-Arbeitsbereich" ist auf Ebene der Websitesammlung aktiviert. Das aktivierte Feature ermöglicht Benutzern das Erstellen von Arbeitsbereichen für die Zusammenarbeit.

  • Für die Zusammenarbeit wurden Entitätscenter-Websites erstellt. Eine Entitätscenter-Website stellt einen Stammknoten zur Verfügung, unter dem alle Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit für eine vorgegebene Entität erstellt werden. Sie können beispielsweise eine Kunden-Entitätscenter-Website erstellen, auf der ein Benutzer einen Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit für einen bestimmten Kunden erstellen kann.

  • Entwickler haben die Websitevorlagen erstellt, die zum Erstellen der Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit verwendet werden.

Inhalt dieses Artikels:

Aktivieren des Features "Geschäftsdaten-Arbeitsbereich"

Hinweis :  Zum Aktivieren des Kollaborationsfeatures müssen Sie Websitesammlungsadministrator sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Kollaborationsfeature zu aktivieren:

  1. Wechseln Sie zu der Websitesammlung, in der Sie das Kollaborationsfeature verwenden möchten.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Websiteeinstellungen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen im Abschnitt Websitesammlungsverwaltung auf Websitesammlungsfeatures.

    Hinweis :  Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Seite "Websiteeinstellungen" der obersten Ebene befinden, wenn Sie diesen Schritt ausführen. Andernfalls müssen Sie auf "Zu Websiteeinstellungen der obersten Ebene wechseln" klicken.

  4. Klicken Sie auf der Seite Websitesammlungsfeatures in der Zeile Geschäftsdaten-Arbeitsbereich auf Aktivieren.

Erstellen einer Entitätscenter-Website

Eine Entitätscenter-Website stellt einen Stammknoten zur Verfügung, unter dem alle Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit für eine vorgegebene Entität erstellt werden. Sie erstellen die externe Liste in derselben Websitesammlung, in der auch das Feature "Geschäftsdaten-Arbeitsbereich" aktiviert ist. Stellen Sie sicher, dass ein Entwickler oder SharePoint-Administrator einen externen Inhaltstyp für die Entität erstellt hat, für die Sie eine Entitätscenter-Website erstellen möchten.

Hinweis :  Zum Erstellen einer externen Liste müssen Sie Mitglied der Gruppe "Besitzer", ein Websitesammlungsadministrator oder Mitglied der Gruppe "Farmadministratoren" sein. Sie müssen außerdem die Berechtigung Auswählbar in Clients für den externen Inhaltstyp besitzen.

Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Entitätscenter-Website zu erstellen:

  1. Wechseln Sie zu der Websitesammlung, in der das Feature "Geschäftsdaten-Arbeitsbereich" aktiviert ist.

  2. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Websiteinhalte.

  3. Klicken Sie auf der Seite Websiteinhalte auf App hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Ihre Apps im Bereich Apps, die Sie hinzufügen können auf Externe Liste.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Externe Liste hinzufügen in das Textfeld Name einen Namen für die externe Liste ein, wie er überall auf der Website angezeigt werden soll.

  6. Klicken Sie im Abschnitt Datenquellenkonfiguration auf das Symbol Externen Inhaltstyp auswählen.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Auswahl für externen Inhaltstyp in der Spalte Externe Datenquelle auf die Entität, für die Sie eine Entitätscenter-Website erstellen möchten, und klicken Sie auf OK.

  8. Klicken Sie auf Erstellen.

Nachdem die externe Liste angezeigt wird, können Sie die Liste auf dieselbe Weise bearbeiten, wie jede andere Liste. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, die Liste in mehreren Zeitzonen zu verwenden, können Sie standortabhängige Ansichtseinstellungen konfigurieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×