Konfigurieren der Unified Messaging-Option "Am Telefon wiedergeben"

Dieses Feature erfordert ein Konto für Microsoft Exchange Server 2007. Für die meisten privaten und persönlichen Konten wird Microsoft Exchange nicht verwendet. Weitere Informationen über Microsoft Exchange-Konten und über das Ermitteln der richtigen Version zum Verbinden mit Exchange finden Sie, wenn Sie den Links im Abschnitt Siehe auch folgen. Ihr Exchange 2007-Administrator muss das Unified Messaging-Feature aktivieren, damit diese Befehle zur Verfügung stehen.

Sie können mehrere Voicemailoptionen konfigurieren. Diese Optionen umfassen das Zurücksetzen der Microsoft Office Outlook Voice Access-PIN, Voicemail-Grußformeln und Benachrichtigungen über verpasste Anrufe.

Sie können die Option Am Telefon wiedergeben verwenden, um personalisierte Voicemail-Grußformeln aufzuzeichnen, und um dann Ihre Voicemailnachrichten am Telefon abzuspielen.

Die angegebene Telefonnummer wird verwendet, wenn Sie eine Sprachnachricht in Ihrem Posteingang empfangen und auf Am Telefon wiedergeben klicken. Die Voicemailnachrichten werden am Telefon abgerufen und wiedergegeben. Sie können die Option Am Telefon wiedergeben auch verwenden, um personalisierte Voicemail-Grußformeln zu erstellen und zu bearbeiten.

Hinweis : Die in Microsoft Office Outlook 2007 enthaltenen Voicemailoptionen stehen auch in Microsoft Office Outlook Web Access zur Verfügung.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Voicemail.

    Unter Voicemail im Feld Telefonnummer für "Am Telefon wiedergeben" wird die aktuelle Telefonnummer für Am Telefon wiedergeben angezeigt.

  3. Klicken Sie zum Ändern der Telefonnummer oder zum Anrufen Ihres Sprachpostfachs auf Bitte um Telefonanruf.

  4. Geben Sie in dem Dialogfeld Am Telefon wiedergeben eine Zahl im Feld Wählen ein, oder klicken Sie auf eine Nummer in Ihrer zuletzt verwendeten Zahlenliste.

    Telefonnummer für Am Telefon wiedergeben

    Geben Sie die Nummer so ein, wie Sie die Nummer von Ihrem Telefon im Büro wählen würden, einschließlich der Vorwahl. Sie könnten z. B. 12345 für eine Erweiterung eingeben oder 9 (425) 555 0183 für ein Ferngespräch auf einem Geschäftstelefon. Klammern, Bindestriche und Leerzeichen sind nicht erforderlich, könnten aber später das Lesen erleichtern.

  5. Klicken Sie auf Wählen, um Ihr Voicemail-Postfach zum Aufzeichnen von Grußformeln oder Anhören von Nachrichten aufzurufen.

    Ein Telefonanruf wird an die Telefonnummer durchgeführt, die im Feld Wählen angegeben ist.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×