Konfigurieren der Länge der PIN für Einwahl-Besprechungen

Bei der Konfiguration von Einwahlkonferenzen in Skype for Business Online erhalten Sie Telefonnummern sowie eine so genannte Einwahl- oder Audiokonferenzbrücke. Eine Konferenzbrücke kann eine oder mehr Telefonnummern umfassen. Die von Ihnen eingerichtete Telefonnummer wird in der Besprechungseinladung angegeben.

Die Einwahl- oder Audiokonferenzbrücke nimmt den Anruf eines Benutzers an, der sich mit einem Telefon in eine Besprechung einwählt. Sie nimmt den Anruf an und gibt Sprachansagen einer automatischen Telefonzentrale aus. Je nach den von Ihnen festgelegten Einstellungen kann sie dann Benachrichtigungen wiedergeben und Anrufer zur Aufnahme ihres Namens auffordern. In den Einstellungen von Microsoft Bridge in Skype for Business Online können Sie die Einstellungen für Benachrichtigungen für Besprechungen und die Besprechungsteilnahme ändern und die Länge der PINs festlegen, die von Organisatoren von Besprechungen verwendet werden. Die Organisatoren der Besprechung verwenden PINs, um eine Besprechung zu starten.

Konfigurieren der PIN-Länge

PIN-Länge für Organisatoren von Besprechungen festlegen
  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Navigieren Sie zum Office 365 Admin Center > Skype for Business.

  3. Rufen Sie in der linken Navigationsleiste des Skype for Business Admin Center Einwahlkonferenzen > Einstellungen von Microsoft Bridge auf.

  4. Geben Sie unter Sicherheit > PIN-Länge die gewünschte Anzahl der Ziffern für die PIN ein und klicken Sie auf Speichern.

Hinweis : Eine PIN hat nichts mit einer Konferenz-ID zu tun. Konferenz-IDs werden von Anrufern bei der Teilnahme an einer Besprechung verwendet. Sie dienen der Kennzeichnung der Besprechung. Anhand der PIN wird ein Anrufer als Organisator der Besprechung authentifiziert.

Möchten Sie mehr über PIN-Einstellungen erfahren?

  • PINs können 4 bis 12 Ziffern enthalten, standardmäßig werden 5 Ziffern verwendet. PINs können nur Zahlen umfassen. Buchstaben und Sonderzeichen sind nicht zulässig.

  • Der Organisator der Besprechung benötigt eine PIN, falls die Besprechung noch nicht von einem Benutzer eines Skype for Business-Clients gestartet wurde. Wenn sich alle Teilnehmer in die Besprechung einwählen, ist die PIN erforderlich, damit der Organisator der Besprechung die Besprechung starten kann.

  • Die PIN-Sicherheitseinstellungen gelten für alle Telefonnummern, die zu einer Microsoft-Brücke gehören. Sie gelten für alle Besprechungen, bei denen zu einer bestimmten Audiokonferenzbrücke gehörende Telefonnummern genutzt werden.

Möchten Sie wissen, wie Sie die Verwaltung mit Windows PowerShell organisieren?

Siehe auch

Einwahlkonferenzen in Office 365

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×