Komprimieren von Mediendateien

Sie können die Wiedergabeleistung verbessern und Platz auf dem Datenträger sparen, indem Sie Mediendateien komprimieren.

  1. Öffnen Sie die Präsentation mit den Audio- oder Videodateien.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen und dann im Abschnitt Mediengröße und -leistung auf Medien komprimieren.

  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um die Qualität des Videos festzulegen, wodurch wiederum die Größe des Videos bestimmt wird.

    • Präsentationsqualität     Sparen Sie Platz, bei weitgehender Bewahrung der Audio- und Videoqualität.

    • Internetqualität     Die Qualität ist mit Medien vergleichbar, die über das Internet gestreamt werden.

    • Geringe Qualität     Verwenden Sie dieses Format, wenn nur eingeschränkt Platz verfügbar ist, etwa beim Senden von Präsentationen per E-Mail.

Die nachstehenden Artikel sind für Sie möglicherweise ebenfalls hilfreich:

Gilt für: PowerPoint 2010



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern