Komprimieren des Clip Organizer-Hauptkatalogs

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beim Komprimieren des Katalogs werden keine Clips von der Festplatte oder aus Microsoft Clip Organizer entfernt, es wird nur Ihr primärer Clip Organizer-Katalog komprimiert. Dieser Katalog enthält in der Miniaturansicht angezeigte Vorschauen der Clips und andere Clipeigenschaftsdaten. Wenn Sie auf dem Computer installierte Clips entfernen möchten, um Speicherplatz zu sparen, müssen Sie die Clips mit dem Programm deinstallieren, mit dem sie installiert wurden.

  • Klicken Sie im Menü Extras auf Komprimieren.

Hinweis : Beim Komprimieren werden viele routinemäßige Prüfungen der Clip Organizer-Daten ausgeführt. So werden beispielsweise Datenbeschädigungen im primären Clip Organizer-Katalog repariert. Wenn Probleme auftreten und Sie z. B. Fehlermeldungen aufgrund beschädigter Daten erhalten oder feststellen, dass Clips fehlen, kann das Problem möglicherweise mithilfe der Option Komprimieren behoben werden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×