Kombinieren von Text und Zahlen

Angenommen, Sie möchten einen grammatikalisch richtigen Satz aus mehreren Spalten mit Daten für mehrfach zu verschickende E-Mails bilden oder Zahlen mit Text formatieren, ohne die Formeln zu beeinträchtigen, in denen diese Zahlen verwendet werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Kombination von Text und Zahlen.

Was möchten Sie tun?

Anzeigen von Text vor oder nach einer Zahl in einer Zelle mithilfe eines Zahlenformats

Kombinieren von Text und Zahlen aus verschiedenen Zellen in derselben Zelle mithilfe einer Formel

Funktionsdetails

Anzeigen von Text vor oder nach einer Zahl in einer Zelle mithilfe eines Zahlenformats

Wenn eine Spalte, die Sie sortieren möchten, sowohl Zahlen als auch Text enthält (beispielsweise Produkt Nr. 15, Produkt Nr. 100, Produkt Nr. 200), wird sie möglicherweise nicht wie erwartet sortiert. Sie können ein Zahlenformat verwenden, um Text hinzuzufügen, ohne das Sortierverhalten der Zahl zu ändern. Anders ausgedrückt, Sie können die Art und Weise ändern, wie die Zahl angezeigt wird, ohne die Zahl selbst zu ändern. So können Sie beispielsweise Zellen, die die Werte 15, 100 und 200 enthalten, so formatieren, dass sie im Arbeitsblatt als Produkt Nr. 15, Produkt Nr. 100 und Produkt Nr. 200 angezeigt werden.

  1. Markieren Sie die Zellen, die Sie formatieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zahl auf den Pfeil, und klicken Sie dann auf Mehr.

  3. Klicken Sie in der Liste Kategorie auf die gewünschte Kategorie, und klicken Sie dann auf das vordefinierte Format, das dem gewünschten Format am ehesten entspricht.

  4. Klicken Sie in der Liste Kategorie auf Benutzerdefiniert.

  5. Bearbeiten Sie im Feld Typ die Zahlenformatcodes, um das gewünschte Format zu erstellen.

    Um in einer Zelle sowohl Text als auch Zahlen anzuzeigen, schließen Sie die Textzeichen in doppelte Anführungszeichen (" ") ein, oder stellen Sie den Zahlen einen umgekehrten Schrägstrich (\) voran. Durch das Bearbeiten eines integrierten Formats wird das Format nicht entfernt.

Anzeige

Code

Funktionsweise

12 als Produkt Nr. 12

"Produkt Nr. " 0

Der in Anführungszeichen eingeschlossene Text (einschließlich des Leerzeichens) wird vor der Zahl in der Zelle angezeigt. Im Code steht "0" für die in der Zelle enthaltene Zahl (in diesem Fall 12).

12:00 als 12:00 AM GMT

h:mm AM/PM "GMT"

Die aktuelle Zeit wird mit dem Datumsformat h:mm AM/PM angezeigt, und der Text "GMT" wird hinter der Zeit angezeigt.

-12 als -12,00 € Verlust und 12 als 12,00 € Gewinn

0,00 € "Gewinn";-0,00 € "Verlust"

Der Wert wird unter Verwendung eines Währungsformats angezeigt. Darüber hinaus wird nach dem Wert "Gewinn" angezeigt, wenn die Zelle einen positiven Wert (oder 0) enthält. Wenn die Zelle einen negativen Wert enthält, wird stattdessen "Verlust" angezeigt.

Seitenanfang

Kombinieren von Text und Zahlen aus verschiedenen Zellen in derselben Zelle mithilfe einer Formel

Wenn Sie Zahlen und Text in einer Zelle kombinieren, werden die Zahlen zu Text und fungieren nicht mehr als Zahlen. Dies bedeutet, dass Sie keine mathematischen Operationen mehr hiermit durchführen können.

Verwenden Sie zum Kombinieren von Zahlen die Funktionen VERKETTEN und TEXT sowie das kaufmännische Und (&) als Operator.

Beispiel

1

2

3

A

B

Verkäufer

Umsatz

Bühlmann

28

Schmitz

40 %

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

=A2&" verkaufte "&B2&" Einheiten."

Kombiniert die oben genannten Inhalte zu einem Satz (Buchanan verkaufte 28 Einheiten)

=A3&" ist für "&TEXT(B3;"0%")&" des Gesamtumsatzes verantwortlich."

Fasst den Inhalt in folgendem Satz zusammen (Schmitz ist für 40% des Gesamtumsatzes verantwortlich).

=VERKETTEN(A2;" verkaufte ";B2;" Einheiten.")

Kombiniert die oben genannten Inhalte zu einem Satz (Buchanan verkaufte 28 Einheiten)

Beachten Sie die Verwendung der Funktion TEXT in der Formel. Wenn Sie eine Zahl mithilfe des Verkettungsoperators mit einem Text kombinieren, verwenden Sie die Funktion TEXT, um die Art und Weise zu steuern, wie die Zahl formatiert wird. Die Formel verwendet den zugrunde liegenden Wert aus der bezogenen Zelle (,4 in diesem Beispiel) und nicht den formatierten Wert, der in der Zelle angezeigt wird (40%). Sie verwenden die Funktion TEXT, um die Zahlenformatierung wiederherzustellen.

Funktionsdetails

Verwenden Sie die Funktion VERKETTEN wie folgt: VERKETTEN(Text1; Text2,…). Sie können beliebige Kombinationen aus bis zu 255 Werten (Text, Zahlen, Datum/Uhrzeit) oder Zellbezügen einschließen.

Verwenden Sie die Funktion TEXT wie folgt: TEXT(Wert; Textformat). Die Funktion TEXT erfordert zwei Argumente: Wert und Textformat.

Wert   . Kann ein numerischer Wert, eine Formel, die einen numerischen Wert liefert, oder ein Bezug auf eine Zelle sein, die einen numerischen Wert enthält.

Textformat   . Ein numerisches Format als eine Zeichenfolge in Anführungszeichen, z. B. "t.m.jjjj" oder "#.##0,00".

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×