Kaufen (Registrieren) eines Domänennamens mit Office 365

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Domäne für E-Mail und andere Dienste in Office 365 verwenden möchten und noch nicht über eine solche Domäne verfügen, können Sie einen Domänennamen in Office 365 kaufen. Nachdem Sie die Domäne gekauft haben (dies wird auch als Registrieren der Domäne bezeichnet), werden Dienste wie E-Mail und Skype for Business Online in der Domäne automatisch für Sie eingerichtet. Sie verwalten die Domänenregistrierung in Office 365. Dazu gehört auch die Verlängerung Ihres Domänenabonnements, damit es aktuell bleibt.

Hinweis : Sie können einen Domänennamen in Office 365 nur kaufen, wenn Sie über ein kostenpflichtiges Abonnement für Office 365 verfügen.

Wichtig : Wir führen im Office 365 Admin Center jeden Monat Änderungen für eine Auswahl von Benutzern ein. Informieren Sie sich unter Welche Version des Admin Centers wird angezeigt? darüber, welche Version des Admin Centers bei Ihnen ausgeführt wird.

Welche Version des Admin Centers wird angezeigt?

Wenn dies nicht angezeigt, führen Sie die Schritte finden Sie die Option zum Kaufen von Domäne mithilfe der Verwaltungskonsole klassischen.

Abbildung von Office 365 Admin Center Weitere Informationen zum Office 365 Admin Center

Wenn dies nicht angezeigt, führen Sie die Schritte finden Sie die Option zum Kaufen von Domäne mit Admin Center Preview.

Abbildung von Office 365 Preview Admin Center Weitere Informationen zum Office 365 Preview Admin Center

Tipp : Sie sollten nun in der Lage sein, alle Aufgaben im neuen Admin Center zu erledigen. Wenn Sie möchten, können Sie die Aufgaben auch weiterhin im alten Admin Center erledigen.

Suchen nach die Option (Register) eine Domäne Namen mithilfe der Verwaltungskonsole klassischen erwerben

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an, und wählen Sie im Admin Center die Option Domänen aus.

    Wählen Sie im linken Navigationsbereich "Domänen" aus

  2. Wählen Sie Domäne kaufen aus.

    Wählen Sie auf der Seite Domänen verwalten kaufen Domäne

Wenn Sie den Assistenten abgeschlossen haben, werden die E-Mail-Einrichtung und andere Aktualisierungen von DNS-Einträgen für Dienste automatisch für Ihre Domäne vorgenommen. Das war's auch schon!

Suchen nach die Option (Register) eine Domäne Namen mit Admin Center Preview erwerben

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an, und wählen Sie im Admin Center die Option Domänen aus.

    Auf der Office 365-Administratorseite auf "Domänen" klicken
  2. Wählen Sie Domäne kaufen aus.

    Klicken Sie auf der Seite "Domänen verwalten" auf "Domäne kaufen".

Schrittweise kaufen Domäne Assistenten, um Ihren Domänennamen zu registrieren.

  1. Nachdem Sie erwerben Domäne auswählen, geben Sie den Namen der Domäne, den Sie registrieren, und klicken Sie auf Verfügbarkeit prüfen möchten.

    Schritt 1 zum Erwerben einer Domäne:  Bereitstellen eines Domänennamens
  2. Wenn der Domänenname verfügbar ist, wird der Preis pro Jahr für die Domäne angezeigt, und die Option Weiter steht zur Verfügung. Klicken Sie auf Weiter.

    Schritt 2 zum Erwerben einer Domäne:  Suchen des Namens
  3. Geben Sie als Nächstes Kontaktdaten für die Domäne ein. Stellen Sie sicher, dass Sie hier eine gültige e-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Adresse senden erforderlichen e-Mails für zukünftige Domain Management-Aktionen wie beispielsweise das Domäne übertragen.

    Tipp : Diese Informationen ist erforderlich, um die Domäne registriert, jedoch können Sie (für unterstützte Domänennamen) ablehnen, wenn Sie nicht von WHOIS den Schutz auswählen, bei der Kaufabwicklung öffentlich freigegeben ist. Sie hat, als Teil Ihres Abonnements enthalten.

    Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Weiter.

    Schritt 3 zum Erwerben einer Domäne:  Bereitstellen von Kontaktinformationen
  4. Überprüfen Sie den endgültigen Auftrag, einschließlich der Auswahl des gewünschten Datenschutzes, und geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein.

    Schritt 6 zum Erwerben einer Domäne: Überprüfen des Auftrags
  5. Im letzten Schritt müssen die E-Mail-Adressen (dies sind auch die Benutzer-IDs) für bereits von Ihnen erstellte Office 365-Benutzer so aktualisiert werden, dass Sie den soeben erworbenen Domänennamen aufweisen. Beispielsweise wird "klaus@contoso.onmicrosoft.com" in "klaus@contoso.com" aktualisiert.

    Schritt 5 zum Erwerben einer Domäne:  Aktualisieren derzeitiger Benutzer

Wenn Sie den Assistenten abgeschlossen haben, werden die E-Mail-Einrichtung und andere Aktualisierungen von DNS-Einträgen für Dienste automatisch für Ihre Domäne vorgenommen. Das war's auch schon!

Verwalten Ihrer Domäne

Sie können auch die Domäne, einschließlich aktualisieren Kontaktinformationen von der Seite Domänen verwalten. Im Admin Center, wählen Sie Domänen aus (oder wählen Sie unter Einstellungen fürDomänen ), und wählen Sie dann Ihre Domäne. (Wenn Sie Einstellungen für die Domäne auf der rechten Seite angezeigt wird, wählen Sie aus, und klicken Sie dann die Domänenoptionen für die angezeigt.) Klicken Sie dann müssen auf der nächsten Seite, oder klicken Sie im Bereich, Sie die Option zum Übertragen der Domäne zu einer anderen domänenregistrierungsstelle.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×