Kategorisieren eines Business Contact Manager-Datensatzes

Die Datensätze von Business Contact Manager für Outlook können zu logischen Gruppen zusammengefasst werden, indem Kategoriefarben oder Kategorienamen zugewiesen werden. Anschließend können die Elemente in einer Listenansicht der Datensätze oder in einem Bericht nach Kategorien geordnet werden.

Tipp :  Sie können auch eine Kategorie erstellen, ohne dass dieser eine Farbe zugewiesen wird. Klicken Sie hierzu im Feld Farbkategorien auf Keine. Die Kategorien von Outlook 2003 werden in Outlook 2007 als Farbkategorien dargestellt. In Outlook 2003 erstellte Kategorien werden in Outlook 2007 im Dialogfeld Farbkategorien aufgeführt. Weitere Informationen zu Farbkategorien finden Sie unter Erstellen und Zuweisen von Farbkategorien.

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf eines der folgenden Elemente:

    • Kunden

    • Geschäftskontakte

    • Verkaufschancen

    • Geschäftsprojekte

  2. Doppelklicken Sie in der Liste auf den Datensatz, den Sie einer Kategorie zuordnen möchten.

  3. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste in der Gruppe Optionen auf Kategorisieren.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie den Business Contact Manager-Datensatz einer bestehenden Kategorie zuordnen möchten, klicken Sie auf die gewünschte Kategorie.

    • Wenn Sie für den Datensatz eine neue Kategorie erstellen möchten, klicken Sie auf Alle Kategorien und dann auf Neu.

      Hinweis : Weitere Informationen zum Erstellen neuer Kategorien finden Sie unter Erstellen einer neuen Farbkategorie.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×