Kann ich in Word Web App ein automatisches Inhaltsverzeichnis erstellen?

Wenn Sie mit der Desktopversion von Word vertraut sind, wissen Sie, dass Sie ein Inhaltsverzeichnis einfügen können, das bei jeder Vornahme von Änderungen an Überschriften automatisch aktualisiert wird. Word Online behält ein bereits in Ihrem Dokument vorhandenes automatisches Inhaltsverzeichnis bei, es gibt jedoch noch keine Möglichkeit, eins hinzuzufügen.

Wenn Sie über die Word-Desktopanwendung verfügen, können Sie stattdessen den Befehl In Word öffnen verwenden, um das Dokument zu öffnen, und das Inhaltsverzeichnis einzufügen.

Abbildung des Befehls "In Word öffnen" in Word Web App

Wenn Sie fertig sind und das Dokument speichern, wird das Inhaltsverzeichnis weiterhin gespeichert, wenn Sie das Dokument in Word Online öffnen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses in Word 2013 oder Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses in Word für Mac 2011. Wenn Sie nicht über Word verfügen, können Sie es jetzt in der neuesten Version von Office testen oder kaufen.

Tipp : Word Online arbeitet nahtlos mit Word und anderen Office-Desktopanwendungen zusammen, die basierend auf Ihren Wünschen und Vorstellungen ständig aktualisiert werden. Um die neuesten Ankündigungen zu Features zu erhalten, besuchen Sie den Office Online-Blog.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×