Kann ich in Publisher ein Lesezeichen erstellen?

Wenn Sie nach Informationen zum Erstellen von Lesezeichen mit Publisher suchen, interessieren Sie sich ggf. auch für Folgendes:

  • Versehen Sie Lesezeichen mit Links, die zum Erstellen von Sprungmarken zu bestimmten Stellen auf einer Seite in einer Publikation verwendet werden können

  • Lesezeichenvorlagen, die zum Erstellen von Lesezeichen für Bücher verwendet werden können

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Lesezeichen für Bücher erstellen. Informationen zum Erstellen von Links in einer Publikation finden Sie unter Erstellen von Links in Publisher.

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Verwenden einer Vorlage

Manuelles Erstellen eines Lesezeichens

Verwenden einer Vorlage

Nicht alle Versionen von Publisher enthalten Publikationsdesigns, die exklusiv für die Verwendung als Lesezeichen entwickelt wurden. Sie können jedoch andere vorhandene Publikationsdesigns ganz einfach für die Nutzung als Lesezeichen anpassen.

Publikationen, die so eingerichtet sind, dass mehrere Kopien pro Seite gedruckt werden, wie Postkarten, Visitenkarten oder Geschenkgutschein, können für die Verwendung als Lesezeichen angepasst werden. Lesezeichen können jedoch auch manuell erstellt werden.

Manuelles Erstellen eines Lesezeichen

Mit diesem Verfahren wird ein Blatt mit Lesezeichen erstellt, von denen jeweils vier pro Seite auf Papier der Größe 21,59 x 27,94 gedruckt werden und das Platz zum Zuschneiden bietet.

  1. Erstellen Sie eine neue Publikation, indem Sie in der Vorlagenliste Weitere Formate für leere Seiten auswählen.

  2. Klicken Sie unter Benutzerdefiniert auf Neues Seitenformat erstellen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neues Seitenformat erstellen den Wert 5,08 cm im Feld Breite und dann 19,05 cm im Feld Höhe ein.

  4. Geben Sie in das Feld Name einen Namen für das neue benutzerdefinierte Seitenformat ein.

  5. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen, und klicken Sie dann auf Erstellen, um das Lesezeichen zu erstellen.

    Passen Sie Ihre Lesezeichenpublikation an, indem Sie die gewünschten Bilder, Grafiken oder Text eingeben. Sie können sie auch anpassen, indem Sie Farbschemas oder Schriftartenschemas auswählen. Weitere Informationen zu diesen Aufgaben finden Sie in der Publisher-Hilfe.

    Wenn Sie Inhalt auf der Rückseite Ihres Lesezeichen drucken möchten, erstellen Sie ein zweiseitiges Lesezeichen, indem Sie Ihrer Publikation eine neue Seite hinzufügen. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seite.

  6. Zum Drucken der Lesezeichenpublikation klicken Sie im Menü Datei auf Drucken, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

  7. Klicken Sie unter Einstellungen auf Eine Seite pro Blatt, und wählen Sie dann Mehrere Kopien pro Blatt in der Liste aus.

  8. Geben Sie neben Kopien jeder Seite: den Wert 4 ein. Nun sollten in der Seitenansicht vier Lesezeichen auf einer Seite angezeigt werden.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie zweiseitige Lesezeichen auf einem Duplexdrucker drucken, müssen Sie möglicherweise die Optionen im Dialogfeld Drucken ändern, um auszuwählen, wie Ihre Publikation auf beiden Seiten gedruckt werden soll. Die verfügbaren Optionen im Dialogfeld Drucken sind je nach Art des verwendeten Druckers unterschiedlich. Wenn die Option Beidseitig drucken, Blätter an der kurzen Seite spiegeln verfügbar ist, aktivieren Sie sie, um sicherzustellen, dass der Inhalt auf jeder Seite Ihres Lesezeichens in derselben Richtung gedruckt wird. Möglicherweise müssen Sie eine Testseite drucken, um zu sehen, welche Einstellungen am besten funktionieren.

    • Wenn Sie zweiseitige Lesezeichen auf einem Nichtduplexdrucker drucken, müssen Sie die erste Seite Ihrer Lesezeichenpublikation zuerst drucken und die Seiten dann umdrehen, sie erneut in den Drucker einlegen und dann die zweite Seite drucken. Drucken Sie zuerst eine Testseite, um festzustellen, in welche Richtung Sie das Papier herumdrehen müssen, bevor Sie die zweite Seite drucken.

    • Drucken Sie Ihre Lesezeichen auf schwerem Papier oder Karton, um die Haltbarkeit zu erhöhen.

Seitenanfang

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Verwenden einer Vorlage

Manuelles Erstellen eines Lesezeichens

Verwenden einer Vorlage

Publisher enthält keine Publikationsdesigns, die exklusiv für die Verwendung als Lesezeichen entwickelt wurden. Sie können jedoch eine vorhandene Publikationsdesigns ganz einfach für die Nutzung als Lesezeichen anpassen.

Publikationen, die so eingerichtet sind, dass mehrere Kopien pro Seite gedruckt werden, wie Postkarten, Visitenkarten oder Geschenkgutschein, können für die Verwendung als Lesezeichen angepasst werden. Lesezeichen können jedoch auch manuell erstellt werden.

Manuelles Erstellen eines Lesezeichen

Mit diesem Verfahren wird ein Blatt mit Lesezeichen erstellt, von denen jeweils vier pro Seite auf Papier der Größe 21,59 x 27,94 gedruckt werden und das Platz zum Zuschneiden bietet.

  1. Klicken Sie in der Liste Publikationstypen auf Leere Seiten.

  2. Klicken Sie unter Standard auf Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen den Wert 5,08 cm im Feld Breite und dann 19,05 cm im Feld Höhe ein.

  4. Geben Sie in das Feld Name einen Namen für das neue benutzerdefinierte Seitenformat ein.

  5. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Benutzerdefiniertes Seitenformat zu schließen, und klicken Sie dann auf Erstellen, um das Lesezeichen zu erstellen.

    Passen Sie Ihre Lesezeichenpublikation an, indem Sie die gewünschten Bilder, Grafiken oder Text eingeben. Sie können sie auch anpassen, indem Sie Farbschemas oder Schriftartenschemas auswählen. Weitere Informationen zu diesen Aufgaben finden Sie in der Publisher-Hilfe.

    Wenn Sie Inhalt auf der Rückseite Ihres Lesezeichen drucken möchten, erstellen Sie ein zweiseitiges Lesezeichen, indem Sie Ihrer Publikation eine neue Seite hinzufügen. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seite.

  6. Zum Drucken der Lesezeichenpublikation klicken Sie im Menü Datei auf Drucken, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

  7. Wählen Sie im Dialogfeld Drucken unter Druckoptionen die Option Mehrere Kopien pro Blatt aus, und klicken Sie dann auf Drucken.

  8. Passen Sie unter Weitere Druckoptionen den Wert im Feld Seitenrand unten an, bis vier Lesezeichen auf der Seite unter der Seitenansicht angezeigt werden.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie zweiseitige Lesezeichen auf einem Duplexdrucker drucken, müssen Sie möglicherweise die Optionen im Dialogfeld Drucken ändern, um auszuwählen, wie Ihre Publikation auf beiden Seiten gedruckt werden soll. Die verfügbaren Optionen im Dialogfeld Drucken sind je nach Art des verwendeten Druckers unterschiedlich. Wenn die Option Zweiseitig drucken, an der kurzen Seite spiegeln verfügbar ist, aktivieren Sie sie, um sicherzustellen, dass der Inhalt auf jeder Seite Ihres Lesezeichens in derselben Richtung gedruckt wird. Möglicherweise müssen Sie eine Testseite drucken, um zu sehen, welche Einstellungen am besten funktionieren.

    • Wenn Sie zweiseitige Lesezeichen auf einem Nichtduplexdrucker drucken, müssen Sie die erste Seite Ihrer Lesezeichenpublikation zuerst drucken und die Seiten dann umdrehen, sie erneut in den Drucker einlegen und dann die zweite Seite drucken. Drucken Sie zuerst eine Testseite, um festzustellen, in welche Richtung Sie das Papier herumdrehen müssen, bevor Sie die zweite Seite drucken.

    • Drucken Sie Ihre Lesezeichen auf schwerem Papier oder Karton, um die Haltbarkeit zu erhöhen.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×