KALENDERWOCHE (Funktion)

In diesem Artikel werden die Formelsyntax und die Verwendung der Funktion KALENDERWOCHE in Microsoft Excel beschrieben.

Beschreibung

Gibt die Kalendernummer der Woche für ein bestimmtes Datum zurück. So weist die erste Woche des Jahrs, die den 1. Januar umfasst, z. B. die Nummer 1 auf.

Für diese Funktion werden zwei Systeme verwendet:

  • System 1    Die Woche, die den 1. Januar umfasst, ist die erste Kalenderwoche mit der Nummer 1.

  • System 2    Die Woche, die den ersten Donnerstag des Jahrs umfasst, ist die erste Kalenderwoche mit der Nummer 1. Dieses System entspricht der in ISO 8601 spezifizierten Methode, welche im Allgemeinen als europäisches Wochennummerierungssystem bezeichnet wird.

Syntax

KALENDERWOCHE(Fortlaufende_Zahl;[Zahl_Typ])

Die Syntax der Funktion KALENDERWOCHE weist die folgenden Argumente auf:

  • Fortlaufende_Zahl     Erforderlich. Das Datum innerhalb der Woche. Datumsangaben sollten mithilfe der Funktion DATUM oder als Ergebnisse anderer Formeln oder Funktionen eingegeben werden. Verwenden Sie z. B. für den 23. Mai 2008 "DATUM(2008;5;23)". Es können Probleme auftreten, wenn Datumsangaben als Text eingegeben werden.

  • Zahl_Typ     Optional. Eine Zahl, mit der festgelegt wird, an welchem Tag eine Woche beginnt. Die Standardeinstellung ist 1.

Zahl_Typ

Wochenanfang

System

1 oder nicht angegeben

Sonntag

1

2

Montag

1

11

Montag

1

12

Dienstag

1

13

Mittwoch

1

14

Donnerstag

1

15

Freitag

1

16

Samstag

1

17

Sonntag

1

21

Montag

2

Hinweis

  • Datumsangaben werden in Excel als fortlaufende Zahlen gespeichert, damit sie für Berechnungen verwendet werden können. Standardmäßig ist der 1. Januar 1900 die fortlaufende Zahl 1 und der 1. Januar 2008 die fortlaufende Zahl 39448, da dieses Datum 39448 Tage nach dem 01.01.1900 liegt.

  • Wenn "Fortlaufende_Zahl" außerhalb des Bereichs für den aktuellen Datumsbasiswert liegt, wird der Fehler #ZAHL! zurückgegeben.

  • Wenn "Zahl_Typ" außerhalb des in der obigen Tabelle angegebenen Bereichs liegt, wird der Fehler #ZAHL! zurückgegeben.

Beispiel

Kopieren Sie die Beispieldaten in der folgenden Tabelle, und fügen Sie sie in Zelle A1 eines neuen Excel-Arbeitsblatts ein. Um die Ergebnisse der Formeln anzuzeigen, markieren Sie sie, drücken Sie F2 und dann die EINGABETASTE. Im Bedarfsfall können Sie die Breite der Spalten anpassen, damit alle Daten angezeigt werden.

Daten

09.03.2012

Formel

Beschreibung

Ergebnis

=KALENDERWOCHE(A2)

Die Nummer der Woche für das Datum 09.03.2012, wobei jede Woche am Sonntag beginnt (Standard).

10

=KALENDERWOCHE(A2;2)

Die Nummer der Woche für das Datum 09.03.2012, wobei jede Woche am Montag beginnt (das zweite Argument hat den Wert 2).

11

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×