Kürzen eines Videos

Beim Anschauen Ihrer Videoclips stellen Sie eventuell fest, dass Sie mit der Kamera am Anfang und Ende jedes Clips gewackelt haben, oder Sie möchten einen Teil entfernen, der für die Botschaft des Videos nicht relevant ist.

Glücklicherweise können Sie diese Probleme mithilfe des Features Video kürzen beheben, indem Sie den Anfang und das Ende des Videoclips entfernen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Klicken Sie in der Normalansicht auf dem Videoframe auf Wiedergabe.

  2. Wählen Sie das Video auf der Folie aus.

  3. Klicken Sie unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Bearbeiten auf Video kürzen.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Video kürzen einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Zum Kürzen des Clipanfangs klicken Sie auf den Startpunkt (im Bild unten als grüne Markierung ganz links dargestellt). Wenn der Pfeil mit zwei Spitzen angezeigt wird, ziehen Sie ihn auf die gewünschte Anfangsposition für das Video.

    • Zum Kürzen des Clipendes klicken Sie auf den Endpunkt (im Bild unten als rote Markierung rechts dargestellt). Wenn der Pfeil mit zwei Spitzen angezeigt wird, ziehen Sie ihn auf die gewünschte Endposition für das Video.

      Kürzen von Videos
      In diesem Beispiel wurde das Clipende gekürzt, sodass die neue Endzeit "00:17:02" lautet.

Seitenanfang

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!