Int- und Fix-Funktion

Gibt den ganzzahligen Anteil einer Zahl zurück.

Syntax

Int(number)

Fix(number)

Das erforderliche Argumentnumber ist ein Wert vom Typ Double-Datentyp oder ein beliebiger, gültiger Numerischer Ausdruck. Wenn number den Wert Null enthält, wird Null zurückgegeben.

Hinweise

Int und Fix entfernen den Bruchteil von number und geben den resultierenden ganzzahligen Wert zurück.

Der Unterschied zwischen Int und Fix besteht darin, dass Int bei einer negativen number die erste negative ganze Zahl kleiner gleich number zurückgibt, wohingegen Fix die erste negative ganze Zahl größer gleich number zurückgibt. So wandelt Int -8,4 z. B. in -9 um und Fix -8,4 in -8.

Fix(number) stimmt mit Folgendem überein:

Sgn(number) * Int(Abs(number))

Beispiel

Hinweis : Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic für Applikationen). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerhilfe in der Dropdownliste neben Suchen, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird veranschaulicht, wie die Int- und die Fix-Funktionen ganzzahlige Anteile von Zahlen zurückgeben. Die Int-Funktion gibt im Fall eines negativen Zahlenarguments die erste negative ganze Zahl kleiner gleich der Zahl zurück. Die Fix-Funktion gibt die erste negative ganze Zahl größer gleich der Zahl zurück.

Dim MyNumber
MyNumber = Int(99.8) ' Returns 99.
MyNumber = Fix(99.2) ' Returns 99.
MyNumber = Int(-99.8) ' Returns -100.
MyNumber = Fix(-99.8) ' Returns -99.
MyNumber = Int(-99.2) ' Returns -100.
MyNumber = Fix(-99.2) ' Returns -99.
Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×