Installieren von Skype for Business mit Office 365 ProPlus

Wenn die Option zum Installieren von Skype for Business in Office 365 nicht angezeigt wird, kann dies zwei Ursachen haben:

  • Ihr Unternehmen verwendet Office 365 ProPlus. Wenn Sie Skype for Business über Office 365 ProPlus herunterladen und installieren, laden Sie gleichzeitig Word, Excel und PowerPoint herunter und installieren diese Programme. Für diese Installation ist nur ein Softwarepaket erforderlich!

    Wenn Ihr Unternehmen Office 365 ProPlus gekauft hat, müssen Sie ein Update auf die gesamte App-Suite von Office 2016 durchführen, um Skype for Business auf Ihrem PC zu installieren.

  • Oder Ihr Office 365-Administrator hat Ihnen keine Lizenz zugewiesen, sodass Sie Skype for Business noch nicht installieren können. Wenden Sie sich an die Person, die Ihnen Ihre Office 365-Anmeldeinformationen bereitgestellt hat, und lassen Sie prüfen, ob Ihnen eine Lizenz zugewiesen wurde.

Überprüfen Sie, ob Skype for Business bereits auf Ihrem Computer installiert ist.

Wenn Sie Word, Excel und andere Office-Apps bereits auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie mit folgendem Verfahren prüfen, ob Skype for Business ebenfalls installiert ist:

  • Wechseln Sie zu Start > Microsoft Office 2016 (Windows 7) oder Start > Office 365 (Windows 8 und Windows 10) und suchen Sie nach Skype for Business. Falls das Programm vorhanden ist, sind Sie fertig. Sie können sich bei Skype for Business anmelden.

Skype for Business mit Office 365 ProPlus installieren

Wenn Skype for Business und die anderen Office-Apps noch nicht auf Ihrem Computer installiert sind, laden Sie Office mit Office 365 herunter und installieren Sie das Programm. Auf diese Weise können Sie Word, Excel und Skype for Business gleichzeitig installieren.

Siehe auch

Installieren von Skype for Business auf Ihrem PC

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×