Installieren des Druckertreibers "Generic Color PS for Commercial Printing"

Microsoft Office Publisher enthält einen PostScript-Druckertreiber mit der Bezeichnung "Generic Color PS for Commercial Printing". Verwenden Sie diesen Druckertreiber zum Erstellen von PostScript-Dateien für den professionellen Druckservice.

Der Druckertreiber "Generic Color PS for Commercial Printing" wird bei der Installation von Publisher nicht automatisch auf Ihrem Computer installiert. Sie müssen diesen Treiber manuell installieren.

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Drucker und Faxgeräte.

  2. Klicken Sie unter Druckeraufgaben auf Drucker hinzufügen.

  3. Klicken Sie im Druckerinstallations-Assistenten auf Weiter.

  4. Klicken Sie auf der Seite Lokaler Drucker oder Netzwerk auf die Option Lokaler Drucker, der an den Computer angeschlossen ist, und achten Sie darauf, dass das Kontrollkästchen Plug & Play-Drucker automatisch ermitteln und installieren deaktiviert ist.

  5. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Übernehmen Sie auf der Seite Druckeranschluss auswählen die Standardoption (LPT1), und klicken Sie auf Weiter.

  7. Klicken Sie auf der Seite Druckersoftware installieren auf Datenträger.

  8. Klicken Sie im Dialogfeld Installation von Datenträger auf Durchsuchen, und navigieren Sie auf dem Laufwerk, auf dem Publisher installiert ist, zum Verzeichnis \Programme\Microsoft Office\OFFICE12.

  9. Wählen Sie die Datei MSCOL11.INF aus, klicken Sie auf Öffnen und anschließend auf OK.

  10. Klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie den weiteren Anweisungen des Assistenten.

Der Druckertreiber "Generic Color PS for Commercial Printing" wird von Microsoft Windows XP installiert.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×