Informationen zur Hybrid-Sammelsuche für SharePoint

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei der Lösung für die Hybrid-Sammelsuche verwenden Sie sowohl Ihren Index in SharePoint Server als auch Ihren Index in Office 365. Die Suchdienste von SharePoint Server und SharePoint Online können den Suchindex in der jeweils anderen Umgebung abfragen und Ergebnisse der Sammelsuche zurückgeben. Wenn Benutzer in einem Suchcenter eine Suche durchführen, stammen die Suchergebnisse aus dem Suchindex in SharePoint Server und aus dem Suchindex in Office 365.

Abbildung, die die Suche in zwei Umgebungen zeigt, eine mit Hybrid-Sammelsuche und eine ohne Hybrid-Sammelsuche

In den Suchcentern werden die Ergebnisse der Umgebungen in zwei separaten Ergebnisblöcken angezeigt. Jedes Suchcenter zeigt die Suchergebnisse der eigenen Umgebung mit der jeweiligen Relevanz an und verwendet die Relevanzrangfolge aus der anderen Umgebung für Suchergebnisse der anderen Umgebung. Als Beispiel verwenden wir das Suchcenter in SharePoint Online in Office 365. Dieses Suchcenter zeigt die Suchergebnisse und deren Relevanz aus dem Suchindex in Office 365 an. Für die Suchergebnisse aus dem Suchindex in SharePoint Server verwendet dieses Suchcenter jedoch die Rangfolge von SharePoint Server, und diese Suchergebnisse werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angezeigt.

Abbildung der Suchergebnisse einer Hybrid-Sammelsuche mit separater Rangfolge für lokale und Office 365-Inhalte

Wenn Sie Active Directory (AD) zwischen Ihrem lokalen Netzwerk (Windows Server Active Directory) und Ihrem Office 365-Mandanten (Windows Azure Active Directory) synchronisiert haben, ändert Office 365 die Dokumentberechtigungen, die sich auf lokale Benutzer beziehen, sodass sie sich auf die entsprechenden Office 365-Benutzer beziehen (und umgekehrt). Benutzern werden nur Suchergebnisse für Inhalte angezeigt, auf die sie Zugriff haben.

Szenarien für die Hybrid-Sammelsuche

Ergebnisse der Hybrid-Sammelsuche in SharePoint Server

Abbildung eines lokalen Suchcenters, in dem Ergebnisse aus dem Suchindex von Office 365 und dem Suchindex von SharePoint Server zusammenlaufen

Anzeigen von Suchergebnissen von SharePoint Online in einem Suchcenter in SharePoint Server: Dies ist das einfachste Szenario, das eingerichtet werden kann, weil für eine ausgehende Verbindung kein Reverseproxygerät erforderlich ist.

Ergebnisse der Hybrid-Sammelsuche in SharePoint Online

Abbildung des Office 365-Suchcenters, in dem Suchergebnisse aus dem Suchindex von Office 365 und dem Suchindex von SharePoint Server eingehen

Anzeigen von Suchergebnissen von SharePoint Server in einem Suchcenter in SharePoint Online: Für dieses Szenario ist ein Reverseproxygerät erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über SharePoint 2013 Hybrid für technische Entscheidungsträger.

Ergebnisse der Hybrid-Sammelsuche aus SharePoint Server und SharePoint Online

Abbildung mit dem Office 365-Suchcenter und einem Suchcenter in SharePoint Server, in denen Ergebnisse aus dem Suchindex von Office 365 und dem Suchindex von SharePoint Server zusammenlaufen

Anzeigen von Suchergebnissen aus beiden Umgebungen in den Suchcentern in SharePoint Online und SharePoint Server: Für dieses Szenario ist ein Reverseproxygerät erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über SharePoint 2013 Hybrid für technische Entscheidungsträger.

Sollte die Hybrid-Sammelsuche in der SharePoint Server-Farm oder in SharePoint Online eingerichtet werden?

  • Für Ihre Benutzer ist es in der Regel am einfachsten (bequemsten), wenn Sie die Hybrid-Sammelsuche in der Umgebung einrichten, in der die meisten Benutzer arbeiten. Auf diese Weise müssen die Benutzer nicht zur Remoteumgebung wechseln, wenn sie nach Inhalten suchen möchten.

  • Aus Leistungsgründen ist es jedoch in der Regel am besten, die Hybrid-Sammelsuche in der Umgebung einzurichten, in der die meisten Inhalte gespeichert sind. Wenn die meisten Suchergebnisse aus der lokalen Bereitstellung stammen, ist die Gesamtwartezeit für Abfragen wahrscheinlich kürzer (wenn alle anderen Faktoren gleich sind), als wenn viele Ergebnisse aus der Remotebereitstellung stammen. Darüber hinaus gilt im Allgemeinen Folgendes: Wenn ein Benutzer auf ein Suchergebnis für lokalen Inhalt klickt, ist die Reaktionszeit zum Öffnen dieses Inhalts schneller als beim Öffnen von remote gespeicherten Inhalten. Dies gilt insbesondere für große Dateien.

  • Sie können die Hybrid-Sammelsuche in SharePoint Server und in SharePoint Online einrichten, wenn viele Benutzer in beiden Umgebungen arbeiten oder beide Umgebungen ungefähr die gleiche Menge an Inhalten aufweisen oder wenn die meisten Benutzer in einer Umgebung arbeiten, während die meisten Inhalte in der anderen Umgebung gespeichert sind.

Wichtig :  Wenn Sie über lokale Inhalte verfügen, die hochgradig vertraulich sind und aufgrund von gesetzlichen Vorschriften oder rechtlichen oder geopolitischen Beschränkungen nicht außerhalb Ihres lokalen Netzwerks indiziert werden dürfen, gibt es dafür mehrere Ansätze. So können Sie für diese Inhalte beispielsweise Crawlerausschlussregeln oder eine separate Suchdienstanwendung verwenden.

Wo wird die Hybrid-Sammelsuche verwaltet?

Da die Hybrid-Sammelsuche auf dem Vereinigen der Ergebnisse aus beiden Umgebungen basiert, können Sie die Suche in jeder Umgebung separat verwalten, genauso wie Sie es bei einer Einrichtung ohne Hybrid-Sammelsuche handhaben würden.

Wie funktioniert die Hybrid-Sammelsuche?

Das zentrale Element der Hybrid-Sammelsuche ist die Ergebnisquelle. Sie benötigen zwei Ergebnisquellen, wobei eine Ergebnisse aus dem lokalen Suchindex und die andere Ergebnisse aus dem Remotesuchindex bereitstellt. Wenn Sie beispielsweise Suchergebnisse von SharePoint Online in einem Suchcenter in SharePoint Server abrufen möchten, erstellen Sie eine Ergebnisquelle in SharePoint Server, die SharePoint Online als Anbieter der Remotesuchergebnisse angibt. Informationen zu Ergebnisquellen und zum Verbund finden Sie unter Planen von Durchforstung und Verbund in SharePoint 2013, Grundlegendes zu Ergebnisquellen für die Suche in SharePoint 2013 und unter Konfigurieren der Hybridsuche aus SharePoint Server 2013 in SharePoint Online – Roadmap.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Planen der Hybridsuche für SharePoint Server 2013

Konfigurieren der Hybridsuche aus SharePoint Server 2013 in SharePoint Online – Roadmap

Konfigurieren der Hybridsuche aus SharePoint Online in SharePoint Server 2013 – Roadmap

Hybridsuche in SharePoint

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×