Informationen zum Zuordnen von Spalten in Datendateien zu Shape-Datenfeldern

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Spalten aus Ihrer Datendatei als Shape-Datenfelder für die Organigramm-Shapes zuordnen.

Spalten der Datendatei

Der Organigramm-Assistent verwendet Spalten (Felder) aus Ihrer Datendatei zum Erstellen von Shape-Datenfeldern, die den Shapes im Organigramm zugeordnet werden.

  • Jede Zeile in der Datendatei entspricht einem Mitarbeiter und damit auch einem Positionsfeld oder Shape im Organigramm.

  • Spalten in der Datendatei, die Sie als Shape-Datenfelder festlegen, werden zu Datenfeldern, die jedem Shape im Organigramm zugeordnet sind.

  • Der Wert in der Datendateizelle, die den Schnittpunkt einer Mitarbeiterzeile und einer Spalte für benutzerdefinierte Eigenschaften bildet, ist der Wert, der vom Assistenten in dem Shape-Datenfeld eingetragen wird, das einem bestimmten Organigramm-Shape zugeordnet ist.

Angenommen, Ihre Datendatei enthält eine Zeile für einen Mitarbeiter namens Rainer Witte. Ferner enthält die Datendatei eine Spalte für die Telefonnummer. Rainer Wittes Telefonnummer, die in der Zelle gespeichert ist, die den Schnittpunkt der Zeile für Rainer Witte und der Spalte für die Telefonnummer bildet, lautet 521. Wenn Sie im Assistenten als Shape-Datenfeld die Spalte Telefonnummer festgelegt haben, enthält das Positionsfeld, das Rainer Witte im Organigramm darstellt, ein Shape-Datenfeld für die Telefonnummer, das den Wert 521 enthält.

Angezeigten Feldern

Bei Shape-Datenfeldern handelt es sich um Datenfelder, in denen Sie Werte eingeben können, die Shapes zugeordnet sind.

Organigramm-Shapes enthalten z. B. standardmäßig folgende Shape-Datenfelder: Abteilung, Telefonnummer, Name, Titel und E-Mail-Adresse. Bei Bedarf können Sie weitere Felder erstellen.

Sie können den Shape-Datenfeldern von Shapes Werte hinzufügen, sodass das Organigramm nicht nur eine hierarchische Beschreibung Ihres Unternehmens darstellt, sondern auch als Datenquelle von Positionen und Personen dient.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×