Informationen zum Verbinden von Textfeldern

Wenn Sie Textfelder verbinden, wird Text, der nicht mehr in das erste Textfeld passt, im nächsten verbundenen Textfeld angezeigt. Eine Reihe verbundener Textfelder, die auch als Textabschnitt bezeichnet werden, kann sich über mehrere Seiten und eine Vielzahl von Spalten erstrecken.

Wenn Sie Text in ein Textfeld einfügen und der Text nicht in das Textfeld passt, wird eine Meldung angezeigt, ob Sie den In den nächsten Textrahmen fließen verwenden möchten. Wenn Sie auf Ja klicken, sucht Microsoft Publisher für den Überlauf ein leeres Textfeld oder erstellt ein neues Textfeld und verbindet dieses Textfeld automatisch mit dem ersten Textfeld.

Zum manuellen Verbinden von Textfeldern klicken Sie auf das erste Textfeld, um es auszuwählen, und klicken dann auf der Textfelder verbinden-Symbolleiste auf die Schaltfläche Textfeld verknüpfen Schaltflächensymbol . Der Mauszeiger nimmt die Gestalt einer Kanne Kanne als Symbol zum Verknüpfen von Textfeldern an. Klicken Sie nun auf das Textfeld, das Sie verbinden möchten.

Bei verbundenen Textfeldern werden die Schaltflächen Gehe zum nächsten Textfeld Button image und Gehe zum vorherigen Textfeld button image in der Ecke jedes Textfelds angezeigt.

Die Linie zwischen den beiden Textfeldern trennen Sie mithilfe der Schaltfläche Textfeldverknüpfung aufheben Button image auf der Textfelder verbinden-Symbolleiste.

Verwenden Sie verbundene Textfelder für folgende Aktionen:

  • Fortsetzen eines Textabschnittes in einem anderen Textfeld.

  • Erstellen von Spalten unterschiedlicher Breite.

  • Verschieben von Überlauf in ein anderes Feld.

Hinweis : 

  • Das einzige Objekt, mit dem Sie ein Textfeld verbinden können, ist ein leeres Textfeld, das noch nicht zu einer Reihe verbundener Textfelder gehört.

  • Die folgenden Textfelder können nicht Bestandteil einer Reihe verbundener Textfelder sein: Kopf- und Fußzeilen, Navigationsleisten, Inlineobjekte, Textfelder mit persönlichen Informationen oder Textfelder, die die automatische Textanpassung verwenden.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×