Informationen zum Reverse Engineering von Visual Studio 6.0-Quellcode in UML

Wenn Sie Projekte in Microsoft Visual C++ 6.0 oder Microsoft Visual Basic 6.0 entwickeln, können Sie die Vorlage UML-Modelldiagramm in Microsoft Office Visio verwenden, um für die Klassendefinitionen Ihrer Projekte ein Reverse Engineering durchzuführen und anschließend Statisches Strukturdiagrammmodelle zu generieren.

Wenn Sie Visio installieren, werden die DLL-Dateien (Dynamic Link Library) ebenfalls installiert, die Ihnen das Anpassen von Visual C++ und Visual Basic ermöglichen. Durch die Anpassung wird Visual C++ und Visual Basic eine Visio-Symbolleiste UML-Add-In hinzugefügt.

Das Visio-UML-Add-In erstellt eine Symbolleiste in Visual Basic, mit der Sie Reverse Engineering vom Quellcode durchführen können, um ein statisches UML-Strukturmodell in Ihrem Visio-Programm zu erstellen. Öffnen Sie das Visual Basic-Projekt, das den Code enthält, für den Sie Reverse Engineering durchführen möchten, bevor Sie auf die Symbolleisten-Schaltfläche klicken.

Das Visio-UML-Add-In von Visual C++ verwendet zum Erstellen von UML-Modellen Durchsuchungsdateien. Daher müssen Sie für Visual C++ eine Durchsuchungsdatei generieren, wenn Sie das Projekt mit Quellcode erstellen, für den Sie Reverse Engineering durchführen möchten.

Die Codeelemente Ihres Modells, für die Reverse Engineering durchgeführt wurde, werden in der Statisches StrukturdiagrammStrukturansicht im UML-Modell-Explorer von Visio angezeigt. Von dort können Sie Symbole auf ein Zeichenblatt ziehen, um statische Strukturdiagramme zu erstellen.

Sie können auf die Eigenschaften von UML-Elementen zugreifen, indem Sie auf Symbole in der Strukturansicht oder auf Shapes auf dem Zeichenblatt klicken.

Hinweis : Die Sprachzuordnung sowie die unterstützten Sprachkonstrukte für das Durchführen von Reverse Engineering von Visual C++ und Visual Basic ist nicht identisch.

UML toolbar that appears when you customize Visual C++ or Visual Basic

Schaltflächensymbol Schaltfläche Visio öffnen  Klicken Sie hier, um Visio zu starten und den Zeichnungstyp auszuwählen, den Sie öffnen möchten.

Schaltflächensymbol Schaltfläche Neues Visio-UML-Dokument  Klicken Sie hier, um die Visio-Vorlage UML-Modelldiagramm direkt zu öffnen.

Callout 3 Schaltfläche Reverse Engineering des UML-Modells  Klicken Sie hier, um das Reverse Engineering des Quellcodes für ein bestimmtes Projekt durchzuführen, die Vorlage UML-Modelldiagramm zu öffnen und die Ergebnisse als Symbole in der Strukturansicht anzuzeigen.

Legende 4 Schaltfläche Visio-UML-Optionen (nur Visual C++)  Klicken Sie hier, um Optionen zum Ein- oder Ausschließen von MFC-Klassen, ATL-Klassen oder Include-Standarddateien festzulegen.

Callout 5 Schaltfläche Visio-UML-Hilfe  Klicken Sie hier, um die Visio-UML-Hilfethemen zu Reverse Engineering von C++ Code zu öffnen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×