Informationen zum Filtern

Beim Filtern von Daten werden nur die Daten angezeigt, die Ihren Kriterien entsprechen. Die Daten, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden ausgeblendet. Nach dem Filtern von Daten können Sie die Teilmenge der gefilterten Daten kopieren, durchsuchen, bearbeiten, formatieren, in einem Diagramm darstellen und drucken.

Tabelle mit angewendetem Filter für die oberen 4 Elemente

Filter für die obersten vier Werte

Filter sind additiv. Dies bedeutet, dass jeder weitere Filter vom aktuellen Filter ausgeht und die Teilmenge der Daten weiter einschränkt. Komplexe Filter können durch Filtern nach mehr als einem Wert, mehr als einem Format oder mehr als einem Kriterium erstellt werden. Beispielsweise können Sie nach allen Zahlen größer als 5 filtern, die zugleich unter dem Durchschnittswert liegen. Einige Filter (obere und untere 10 Elemente, über und unter dem Durchschnitt) basieren jedoch auf dem ursprünglichen Zellbereich. Wenn Sie z. B. nach den oberen 10 Werten filtern, werden die oberen 10 Werte der gesamten Liste angezeigt, nicht die oberen 10 Werte der Teilergebnismenge des letzten Filters.

In Excel können drei Arten von Filtern erstellt werden: nach Werten, nach einem Format oder nach einem Kriterium. Alle dieser Filtertypen sind jedoch wechselseitig ausschließlich. Beispielsweise können Sie nach der Zellfarbe oder nach einer Liste von Zahlen filtern, jedoch nicht nach beidem. Sie können nach dem Symbol oder nach einem benutzerdefinierten Filter filtern, jedoch nicht nach beidem.

Filter blenden nicht erwünschte Daten aus. Auf diese Weise können Sie sich nur auf den gewünschten Ausschnitt konzentrieren. Im Gegensatz dazu werden beim Sortieren die Daten in einer bestimmten Reihenfolge neu angeordnet. Weitere Informationen zum Sortieren finden Sie unter Informationen zur Sortierung.

Beachten Sie beim Filtern die folgenden Richtlinien:

  • In einer Liste im Filterfenster werden nur die ersten 10.000 eindeutigen Einträge angezeigt.

  • Sie können Daten anhand mehrerer Spalten filtern. Wenn Sie einen Filter auf eine Spalte anwenden, sind für andere Spalten nur die Filter verfügbar, die im derzeit gefilterten Bereich angezeigt werden.

  • Auf einem Blatt können Filter jeweils nur auf einen Zellbereich angewendet werden.

Hinweis :  Wenn Sie Suchen verwenden, um gefilterte Daten zu durchsuchen, werden nur die angezeigten Daten durchsucht. Nicht angezeigte Daten werden nicht durchsucht. Zum Durchsuchen aller Daten deaktivieren Sie alle Filter.

Siehe auch

Filtern einer Liste von Daten

Informationen zur Sortierung

Sortieren einer Liste von Daten

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×