Informationen zum Entwerfen einer Präsentation

Mit PowerPoint können Sie auf sehr flexibel eine einfache Präsentation erstellen oder Ihre Präsentation weiter anpassen, indem Sie Ihre eigene Vorlage erstellen. Für eine einfache Präsentation benötigen Sie lediglich die standardmäßig in PowerPoint enthaltenen Entwurfselemente. Zum Erstellen einer Präsentationsvorlage erstellen Sie eigene benutzerdefinierte Folienlayouts, fügen gemeinsame Elemente hinzu, die auf allen Folien angezeigt werden sollen, und speichern die Datei anschließend als Vorlage, damit andere Benutzer sie als Ausgangspunkt für eigene Präsentationen verwenden können.

Beginnen Sie zum Erstellen einer einfachen Präsentation mit diesen Entwurfselementen:

  • Designs    Wählen Sie ein Design aus, um einen einheitlichen Look für die Präsentation zu erstellen, indem Sie Designfarben, Schriftartendesign, Designeffekte und Folienhintergründe verwenden, die einander ergänzen. Beim Erstellen einer neuen Präsentation wird automatisch das Standarddesign angewendet, Sie können das Design jedoch jederzeit ändern.

  • Designfarben    Ändern Sie die Designfarbe in ein Farbschema, das für Ihre Präsentation optimal funktioniert. Die Designfarben verwenden aufeinander abgestimmte Farben für die auf einer Folie enthaltenen Elemente, wie etwa den Text im Titelplatzhalter oder Inhaltsplatzhalter, die farbigen Füllbereiche in den Tabellen, Diagrammen, Formen oder Linien und auf dem Folienhintergrund. Designfarben helfen sicherzustellen, dass die verschiedenen Elemente auf der Folie zueinander passen und zum einheitlichen Erscheinungsbild Ihrer Präsentation beitragen.

  • Folien und Folienlayouts    Beim Hinzufügen von Folien können Sie unter einer Vielzahl in PowerPoint verfügbarer Folienlayouts wählen. In Folienlayouts werden Positionierung und Formatierung für den auf einer Folie angezeigten Text und die angezeigten Objekte definiert.

  • Übergänge und Animationen    Wenden Sie einen Übergang zwischen den einzelnen Folien an, um den visuellen Aufmerksamkeitswert Ihrer Bildschirmpräsentation zu erhöhen. Sie können jedoch auch noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie Text und Objekte auf einer Folie animieren, um Ihr Argument zu veranschaulichen.

Zum Erstellen eigener Präsentationsvorlagen passen Sie diese Entwurfselemente an:

  • Folienmaster    Ändern Sie den Folienmaster, indem Sie Text oder Objekt hinzufügen, die auf jeder Folie angezeigt werden sollen. Auf dem Folienmaster sind Positionierung und Formatierung für Titelplatzhalter, Inhaltsplatzhalter und Fußzeilenelemente auf den ihm zugeordneten Folienlayouts definiert. Alle am Folienmaster vorgenommenen Änderungen werden auf den ihm zugeordneten Folienlayouts wiedergegeben, die sich ihrerseits in den Folien Ihrer Präsentation finden, die auf den Folienlayouts basieren.

  • Folienlayouts in der Folienmasteransicht    Ändern Sie vorhandene Folienlayouts, oder erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Folienlayout in der Folienmasteransicht, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Anschließend können Sie Ihrer Präsentation Folien mit den benutzerdefinierten Layouts hinzufügen.

Siehe auch

Erstellen einer einfachen Präsentation in vier Schritten

Erstellen und Verwenden einer eigenen Vorlage

Hinzufügen, Bearbeiten oder Entfernen von Übergängen

Ändern eines Folienmasters

Erstellen oder Ändern von Folienlayouts

Gilt für: PowerPoint for Mac 2011



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern