Informationen zum Anzeigen von Bildern

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Microsoft Office Picture Manager ermöglicht problemloses Suchen, Anzeigen und Bearbeiten von Bildern.

Bild Verknüpfungsbereich

Im Bereich Bildverknüpfungen fügen Sie Verknüpfungen zu Ordnern hinzu, die die gewünschten Bilder enthalten.

Picture Shortcut pane

1. Der Bereich Bildverknüpfungen

Vorschaubereich

Im Vorschaufenster werden die Bilder angezeigt. Sie können die Bildanzeige durch Auswählen entsprechender Optionen auf der Ansichtssymbolleiste ändern.

Ansichtssymbolleiste und Vorschaufenster

1. Ansichtssymbolleiste

2. Vorschaufenster

Im Aufgabenbereich Bilder bearbeiten

Im Aufgabenbereich Bilder bearbeiten befinden sich die Bearbeitungstools, mit denen Sie Korrekturen an Ihren Bildern vornehmen können.

Aufgabenbereich

1. Aufgabenbereich Bilder bearbeiten

Bildansichten auswählen

Picture Manager bietet Ihnen drei Optionen zum Anzeigen Ihrer Bilder: Miniaturansicht, Filmstreifen und Einzelbildansicht. Die Wahl der geeignetsten Ansicht hängt davon ab, wie viele Bilder Sie gleichzeitig anzeigen müssen und wie detailgenau die Ansicht für das einzelne Bild sein muss.

Miniaturansicht

Zeigt Miniaturansichten der Bilder in den ausgewählten Ordnern an, sodass Sie viele Bilder gleichzeitig anzeigen und mit ihnen arbeiten können. Diese Ansicht eignet sich am besten, wenn Sie eine Reihe von Bildern nach den gewünschten Bildern durchsuchen oder eine Bearbeitung mehreren Bildern gleichzeitig zuweisen möchten.

Miniaturansicht

Filmstreifen-Ansicht

Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Miniatur- und Einzelbildansicht. Diese Ansicht eignet sich am besten zum Bearbeiten mehrerer Bilder, wenn beim Bearbeitungsvorgang auch Details sichtbar sein sollen. Anstatt jeweils nur ein Bild können Sie verschiedene Miniaturansichten gleichzeitig anzeigen und sich dann auf das zu bearbeitende Bild konzentrieren.

Filmstreifen

Einzelansicht Bild

Zeigt ein einzelnes Bild in großem Maßstab an. Diese Ansicht eignet sich am besten, wenn Sie detailgenau arbeiten müssen.

Einzelbildansicht

Hinweis: In jeder Ansicht können Sie ein Bild mithilfe der TE000129492 vergrößern, um Details sichtbar zu machen, oder Sie können das Bild verkleinern, um einen größeren Bildausschnitt anzuzeigen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×