Informationen zu ungespeicherten Bearbeitungen

Bei der Bearbeitung von Bildern mit Microsoft Office Picture Manager werden die ungespeicherten Änderungen aufgezeichnet, damit Sie Ihre Bearbeitungen verfolgen können.

Anzeigen von Bearbeitungen    Der Ordner Ungespeicherte Bearbeitungen stellt eine Ansicht aller Änderungen dar, die Sie an Ihren Bildern vorgenommen haben. Unabhängig vom Speicherort des jeweiligen Bilds enthält die Ansicht alle von Ihnen geänderten Bilder, es sei denn, Sie haben das Programm Picture Manager geschlossen. Wenn Sie alle Änderungen anzeigen möchten, die Sie an einem bestimmten Ort vorgenommen haben, suchen Sie nach Ordnern, die im Bildverknüpfungsbereich fett angezeigt werden. Diese Ordner zeigen außerdem die Anzahl der ungespeicherten Bilder in geschwungenen Klammern an. In dem Ordner werden einzelne Dateinamen, die bearbeitet wurden, ebenfalls fett und mit einem Sternchen angezeigt.

Speichern von Bearbeitungen    Picture Manager ermöglicht das Speichern einer Kopie des Bilds bzw. das Ersetzen des Originals durch eine bearbeitete Version. Sie können ein Bild sofort nach dem Bearbeitungsvorgang oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt speichern, vorausgesetzt, das Programm Picture Manager wurde nicht geschlossen. Folgende Optionen stehen für das Speichern von Bearbeitungen an ausgewählten Bildern zur Verfügung:

  • Speichern ersetzt das ursprüngliche durch das bearbeitete Bild.

  • Alle speichern ersetzt alle ursprünglichen Bilder durch die Änderungen, die Sie während der Programmsitzung vorgenommen haben.

  • Speichern unter speichert das bearbeitete Bild als neue Bilddatei. Sie können das Bild gegebenenfalls unter einem anderen als dem ursprünglichen Dateinamen sowie an einem anderen Ort speichern.

  • Exportieren speichert das bearbeitete Bild unter einem anderen Dateinamen, Dateiformat oder an einem anderen Ort.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×