Informationen zu den Features für Japanisch

Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

Outlook bietet eine Reihe von Features, mit denen Sie Informationen verwalten und mit anderen Personen in Japanisch kommunizieren können. Zu diesen Features gehören:

Feature

Details

Japanisches Kontaktformat

Mithilfe des Formats für japanische Kontakte können Sie Furigana für Kontaktinformationen, z. B. den Vornamen, den Nachnamen und den Firmennamen eines Kontakts, eingeben. Darüber hinaus kann Outlook das Bundesland oder den Kanton sowie Informationen zum Ort basierend auf der PLZ einfügen. Außerdem ändert das Format für japanische Kontakte die Reihenfolge einiger Namens- und Adressfelder und entfernt solche, damit Sie japanische Namen und Adressen richtig eingeben und speichern können.

Glückstage

Als Hilfe beim Planen von Ereignissen wie Hochzeiten oder Reisen können Sie Glückstage im Kalender anzeigen. Sie können bestimmte Glückstage oder alle Glückstage anzeigen.

Unterstützung für japanischen Text

Mithilfe eines Eingabemethoden-Editors (IME) können Sie japanischen Text in E-Mail-Nachrichten, Aufgaben und andere Elemente eingeben. Dieses Feature ist verfügbar, wenn Sie den Bereich "International" in den Systemeinstellungen (im Apple-Menü) verwenden, um entweder das japanische Tastaturlayout zu aktivieren oder Mac OS auf Japanisch festzulegen. Weitere Informationen finden Sie in der Mac-Hilfe.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×