Informationen zu UML-Zustandsdiagrammen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beispiel anzeigen

Ein Computer Zustand, das auf eine Klasse oder Anwendungsfall zugeordnet ist, wird ein Diagramm der Zustände und Übergänge, der die Antwort eines Objekts auf äußere Impulse beschreibt.

Ein Zustandsdiagramm stellt einen Automaten dar. Durch Dokumentation von Ereignissen und Übergängen zeigt ein Zustandsdiagramm die Abfolge von Zuständen, die ein Objekt im Laufe seines Lebens durchläuft.

Wenn Sie einen durch intern generierte Aktionen anstatt durch externe Ereignisse ausgelösten Fluss darstellen möchten, verwenden Sie ein Aktivitätsdiagramm.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×