Informationen zu Sparklines

Sparklines sind kleine Diagramme, die in einzelne Zellen in einem Tabellenblatt passen. Aufgrund der komprimierten Größe können Sparklines Muster in umfangreichen Datensätzen auf exakte und sehr anschauliche Weise visuell darstellen. Mithilfe von Sparklines können Sie Trends in einer Wertereihe darstellen, wie z. B. saisonale Anstiege/Abfälle oder ökonomische Zyklen, oder Maximal- und Minimalwerte betonen. Eine Sparkline entfaltet ihre Wirkung am deutlichsten, wenn sie neben den Daten positioniert ist, die von ihr dargestellt werden.

Einsatzbereiche von Sparklines

Zeilen und Spalten eignen sich für die Darstellung von Daten, Muster sind jedoch möglicherweise nur schwer zu erkennen, wenn die Datendichte hoch ist oder sich über Monate oder Jahre erstreckt. Durch das Erstellen von Sparklines aus Ihren Daten können Sie einen anschaulicheren Kontext für numerische Analysen herstellen. Eine Sparkline kann eine kompakte grafische Darstellung eines Trends in benachbarten Zellen anzeigen.

Beispiel für Sparklines

Legende 1 Der von einer Gruppe von Sparklines verwendete Datenbereich

Legende 2 Eine Gruppe von Sparklines

Tipp :  Eine Sparkline kann durch Eingeben von Text in der gleichen Zelle beschriftet oder mit einem Kommentar versehen werden.
Sparkline mit Texthintergrund

Siehe auch

Erstellen von Sparklines

Sparklineachsen

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×