Informationen zu Quellvariationen

Viele Unternehmen arbeiten global und müssen sogar auf ihrem Basismarkt an Kunden herantreten, die verschiedene Sprachen sprechen. Deshalb müssen Veröffentlichungssites oft auf verschiedene Kulturen, Märkte und geographische Bereiche zugeschnitten werden.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht

Konfigurieren von Variationseinstellungen

Übersicht

Das Verwalten verschiedener Versionen, oder "Variationen", von Veröffentlichungssites oder Veröffentlichungsseiten ist schwierig und zeitaufwändig, da sich das Koordinieren der Erstellung und Aktualisierung von Inhalt zwischen den Variationen als schwierig erweisen kann.

Um diesen Vorgang zu vereinfachen, können Websitebesitzer eine Reihe von Websitevariationen definieren und eine Variation als primäre Variation, oder Quellvariation, kennzeichnen. Änderungen an der Quellvariation können automatisch oder manuell an Zielvariationen weitergegeben werden. Aktualisierungen der Quellvariation stellen sicher, dass die Änderungen an allen anderen Zielvariationen vorgenommen werden. Um die Integration in Übersetzungsdienste von Drittanbietern zu ermöglichen, wird dieses System mit Workflow und dem Import und Export von Inhalt integriert. Wenn die Übersetzung abgeschlossen ist, können Aktualisierungen importiert und zur endgültigen Genehmigung durch das Workflowsystem gesendet werden.

Seitenanfang

Konfigurieren von Variationseinstellungen

Sie müssen Variationseinstellungen für Ihre Veröffentlichungswebsites oder Veröffentlichungsseiten konfigurieren, um Variationsfeatures zu aktivieren.

Hinweis : Innerhalb einer Websitesammlung ist nur eine Variation möglich. Mehrere Quellvariationen werden nicht unterstützt.

  1. Zeigen Sie auf der Stammwebsite einer Websitesammlung im Menü Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' auf Websiteeinstellungen, und klicken Sie dann auf Alle Websiteeinstellungen ändern.

  2. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen unter Websitesammlungsverwaltung auf Variationen.

  3. Geben Sie im Abschnitt Ausgangspunkt für Variationen den Speicherort ein, in dem die Quell- und Zielvariationen erstellt werden.

    In manchen Fällen wird nicht die gesamte Websitesammlung übersetzt, sondern z. B. nur der Abschnitt Nachrichten der Website, die Sie als Variation definieren möchten. Klicken Sie auf Durchsuchen, und navigieren Sie zu dem Abschnitt der Website, den Sie als gemeinsamen Speicherort für alle Variationen (Quelle und Ziel) festlegen möchten.

  4. Führen Sie im Abschnitt Automatische Erstellung eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Website- und Seitenvariationen automatisch erstellen, wenn automatisch eine Kopie aller Variationen erstellt werden soll – z. B. französische, spanische und deutsche Übersetzungen einer Website oder Seite.

    • Klicken Sie auf Website- und Seitenvariationen nicht automatisch erstellen, wenn der Besitzer einer Website oder Seite bestimmen soll, wenn eine Website oder Seite erstellt wird.

  5. Bestimmen Sie im Abschnitt Gelöschte Zielseite erneut erstellen was passiert, wenn eine Variationsseite gelöscht und deren Variationsquelle aktualisiert wird. Angenommen, eine Variationsquelle liegt auf Englisch vor und eine japanische Zielvariationsseite wird vom Besitzer der japanischen Website gelöscht. Bestimmen Sie in diesem Fall, ob eine japanische Zielseite neu erstellt wird, wenn die Quellseite neu veröffentlicht wird.

    Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um zu bestimmen, ob eine gelöschte Zielseite neu erstellt wird:

    • Klicken Sie auf Bei erneuter Veröffentlichung der Quellseite keine neue Zielseite erstellen, falls keine neue Zielseite erstellt werden soll, wenn die Quellseite erneut veröffentlicht wird.

    • Klicken Sie auf Bei erneuter Veröffentlichung der Quellseite neue Zielseite erstellen, um bei der erneuten Veröffentlichung der Quellseite eine neue Zielseite zu erstellen, falls die vorherige Zielseite gelöscht wurde.

  6. Klicken Sie auf E-Mail-Benachrichtigung an Besitzer senden, wenn eine neue Website oder Seite erstellt oder eine Seite durch das Variationssystem aktualisiert wurde, um eine E-Mail-Benachrichtigung zu senden, dass die neue Unterwebsite oder Seite einer Zielwebsite erstellt wird, oder wenn eine Zielseite mit Änderungen von der Quellvariation aktualisiert wird.

    Wenn eine Unterwebsite erstellt wird, wird eine E-Mail-Nachricht an den Besitzer der übergeordneten Unterwebsite gesendet, in der die neue Unterwebsite erstellt wird. Wenn eine Zielseite infolge einer Änderung an der Quellvariation aktualisiert wird, wird eine Nachricht an den Besitzer der Website gesendet, in der die Seitenliste vorhanden ist.

  7. Bestimmen Sie im Abschnitt Ressourcen, ob eine neue Seitenvariation dieselben Ressourcen wie die Quellseite verwenden soll, oder ob Kopien dieser Ressourcen verwendet werden sollen, die im Speicherort der neuen Seitenvariation erstellt werden. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Auf vorhandene Ressourcen verweisen, um vorhandene Ressourcen zu verwenden.

    • Klicken Sie auf Ressourcen kopieren, um die Ressourcen zu kopieren.

      Wenn die Quellvariationsseite ein Bild aus einer globalen Websitesammlung enthält, auf das jede Person zugreifen kann, sollten Sie dieses Bild weiter verwenden. Wenn jedoch die Quellvariationspage auf Ressourcen verweist, die für diese Website lokal sind, sollten Sie entweder die Ressourcen kopieren, sodass sie für die Zielwebsite lokal sind, oder aber weiterhin von der Quellvariation auf sie verweisen.

  8. Klicken Sie auf OK

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×