Informationen zu Firmen in Business Contact Manager

Eine Firma ist ein Unternehmen oder eine Organisation, mit der Sie in Geschäftsbeziehung stehen. Sie verwenden Firmendatensatz, um die Daten zu diesen Firmen an einer zentralen Stelle verwalten zu können. Sie können auch einen oder mehrere Geschäftskontakt, Verkaufschance oder Kommunikationshistorienelement mit Firmendatensätzen verknüpfen, um eine vollständigeres Bild der Aktivitätihrer Firmen zu erhalten.

When Business Contact Manager für Outlook is integrated with your Buchführungssystem, you can add your accounting system's customers as Accounts, which adds some general information, such as address and phone number, to the Account record. This also creates a link between the Kunde record and the Account record, and means you can view financial information about the Account. You can also choose to include the contacts that are linked with these customers. The customer records will be imported into Business Contact Manager für Outlook as Accounts, and the contacts linked with these customers will be imported as Business Contacts.

Öffnen eines Firmendatensatzes

Sie können einen Firmendatensatz öffnen, um Informationen zu dieser Firma hinzuzufügen und Informationen zu bearbeiten. Sie können auch die Kommunikationshistorienelemente anzeigen, die mit dem Firmendatensatz verknüpft sind.

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf Firmen.

  2. Doppelklicken Sie in der Liste Firmen auf den zu öffnenden Firmendatensatz.

  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, indem Sie die Ansichten Allgemein, Details, Historie oder Benutzerdefinierte Felder verwenden.

    Hinweis : Sie können Ihre Geschäftskontaktformulare anpassen, indem Sie benutzerdefinierte Felder verwenden, um Informationen hinzuzufügen, die für Ihr Unternehmen spezifisch sind. Benutzerdefiniertes Feld sind nur verfügbar, wenn Sie oder ein Teammitglied das Formular angepasst haben.

  4. Klicken Sie auf der Menüband auf Speichern und schließen.

Tipp : Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf Automatische E-Mail-Verknüpfung, um sicherzustellen, dass die E-Mail-Nachrichten an und von dieser Firma in der Kommunikationshistorie dieses Datensatzes gespeichert werden.

Tipp : Weitere Informationen zum Erstellen einer Verteilerliste aus Firmen- oder Geschäftskontaktdatensätzen finden Sie unter Erstellen von und Arbeiten mit Verteilerlisten. Klicken Sie im Dialogfeld Mitglieder auswählen unter Adressbuch auf Geschäftskontakte oder Firmen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×