Informationen für Administratoren

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Microsoft Forms-Daten werden auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert, mit Ausnahme von Daten für in Europa ansässige Mandanten. Die Daten für in Europa ansässige Mandanten werden auf Servern in Europa gespeichert.

Office 365 IT-Administratoren können Microsoft Forms im Office 365 Admin Center auf der Registerkarte Benutzerverwaltung deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Microsoft Forms und deaktivieren oder Aktivieren von Microsoft Forms .

Standardmäßig sind Formulare für alle Personen in einer Organisation aktiviert. Administratoren können die Zugriffsberechtigungen für bestimmte Personen in der Organisation ändern. Weitere Informationen zu Administrator Steuerelementen, Sicherheit, Vertrauen und Compliance.

Wenn Sie ein Administrator sind, können Sie den Besitzer des Formulars von einem Mitarbeiter übertragen, der Ihre Organisation bereits verlassen hat. Ersetzen Sie in der Adressleiste Ihres Browsers die vorhandene URL durch Folgendes:

  1. https://forms.office.com/Pages/delegatepage.aspx?originalowner = [e-Mail-Adresse]

    • originalowner = e-Mail-Adresse des Formular Besitzers, der Ihre Organisation verlassen hat.

    Wenn beispielsweise der Besitzer des Formulars ("Jason Fabian") Ihre Organisation verlassen hat ("Contoso"), sieht die Problem Umgehungs-URL wie folgt aus:

    https://forms.office.com/Pages/delegatepage.aspx? originalowner = JasonFabian@contoso.com

  2. Sie haben jetzt Zugriff auf die Formulare des ehemaligen Mitarbeiters. Klicken Sie auf dem Formular, das Sie übertragen möchten, auf Weitere Formularaktionen Schaltfläche "Weitere Optionen" , und wählen Sie dann verschiebenaus.

Hinweis: Wir arbeiten derzeit an dieser Funktion, die sich in frühen Vorschau Phasen befindet. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir Sie verbessern können, geben Sie Ihr Feedback auf der Microsoft Forms User Voice-Websitean.

Derzeit gibt es keine Grenze für die Anzahl der Benutzer, für die Daten aufbewahrt werden, solange die Bereitstellung Ihrer Konten innerhalb des Online-Servicevertrags Ihrer Organisation liegt. Es gibt auch keine Grenze für die Datenmenge, die für Benutzerkonten gespeichert ist.

Wenn die Besitzerlizenz entfernt wurde oder das Konto des Besitzers deaktiviert ist, gibt es keine Änderung für die Menge der Daten, die für das Benutzerkonto gespeichert sind.

Wenn ein Benutzerkonto aus Ihrem Mandanten (Azure AD) gelöscht wurde, werden alle Konto bezogenen Daten 30 Tage nach dem Löschen des Benutzers gelöscht.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×