In Outlook.com mit der Familie und Freunden über Skype kommunizieren

Outlook.com-Kunden können mit den Skype-Features Chat, Sprache und Video mit Freunden und der Familie in Kontakt treten.

Wenn Sie Ihre Microsoft- und Skype-Konten zusammenführen, können Sie automatisch über das Web und Outlook.com auf Skype zugreifen.

Auswählen Ihrer Version

Es gibt bald Verbesserungen für Outlook.com. Tatsächlich genießen einige Kunden bereits die neue Outlook.com-Oberfläche. Wie Sie die Skype-Features in Outlook.com verwenden, hängt davon ab, ob Sie bereits ein Upgrade auf die neue Oberfläche erhalten haben. Anleitungen finden Sie unten unter dem Link, der Ihrem Postfach entspricht.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook.com-Menüleiste

Lesen Sie Mit Skype-Kontakten in Verbindung treten (im klassischen Outlook.com)

Outlook-Mail-Menüleiste

Lesen Sie Mit Skype-Kontakten in Verbindung treten (im neuen Outlook.com)

Mit Skype-Kontakten in Verbindung treten (im klassischen Outlook.com)

Starten einer Chatsitzung mit einem Skype-Kontakt

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus.

    Schaltfläche "Skype" auf der klassischen Outlook.com-Benutzeroberfläche

  2. Wählen Sie Neue Unterhaltung beginnen aus. Nun sollte eine Liste Ihrer Skype-Kontakte angezeigt werden.

  3. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten.

  4. Wenn die Person in Skype verfügbar ist, senden Sie ihr eine Nachricht, oder rufen Sie sie an.

    Hinweis : Ihr Kontakt erhält die Nachricht überall auf der Welt über seine Skype-Desktop-App oder, wenn er Outlook.com verwendet, über den Nachrichtenbereich.

Starten eines Video- oder Sprachanrufs mit einem Skype-Kontakt
  1. Wenn Sie in Outlook.com eine E-Mail von einem Kontakt lesen, zeigen Sie mit der Maus auf das Bild des Kontakts, und wählen Sie dann die Skype-Audio- oder Videoschaltflächen aus. Oder:

    1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus. Nun sollte eine Liste Ihrer Skype-Kontakte angezeigt werden.

    2. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten. Wenn die Person verfügbar ist und Video- oder Sprachanrufe unterstützt werden, werden die Schaltflächen Video und Anruf angezeigt.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Video oder Anruf, um den Anruf zu starten.

      Wenn Sie zum ersten Mal einen Video- oder Sprachanruf starten, werden Sie aufgefordert, das Skype-Plug-In zu installieren. Akzeptieren Sie die Bedingungen, um das Plug-In zu installieren.

Hinweise : 

  • Wenn Ihr Browser keine Plug-Ins unterstützt, werden die Symbole "Video" und "Sprache" nicht angezeigt. Verwenden Sie in dem Fall die Skype-Desktop-App für Video- oder Sprachanrufe.

  • Möglicherweise erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: "Es tut uns leid, Skype für Outlook.com funktioniert noch nicht mit diesem Browser. Laden Sie für eine optimale Erfahrung bitte die neueste Version von Skype für Windows 8.1 herunter." Installieren Sie in dem Fall die kostenlose Skype für Windows 8.1-App aus dem Windows Store.

  • Ihr Kontakt erhält den Anruf über die Skype-Desktop-App oder über Outlook.com.

  • Sprach- oder Videoanrufe werden von Windows RT 8.1 nicht unterstützt.

Mit Skype-Kontakten in Verbindung treten (im neuen Outlook.com)

Starten einer Chatsitzung mit einem Skype-Kontakt

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus.

    Schaltfläche "Skype" auf der neuen Outlook.com-Benutzeroberfläche

  2. Wählen Sie Neue Unterhaltung beginnen aus. Nun sollte eine Liste Ihrer Skype-Kontakte angezeigt werden.

  3. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten.

  4. Wenn die Person in Skype verfügbar ist, senden Sie ihr eine Nachricht, oder rufen Sie sie an.

    Hinweis : Ihr Kontakt erhält die Nachricht überall auf der Welt über seine Skype-Desktop-App oder, wenn er Outlook.com verwendet, über den Nachrichtenbereich.

Starten eines Video- oder Sprachanrufs mit einem Skype-Kontakt
  1. Wenn Sie in Outlook.com eine E-Mail von einem Kontakt lesen, zeigen Sie mit der Maus auf das Bild des Kontakts, und wählen Sie dann die Skype-Audio- oder Videoschaltflächen aus. Oder:

    1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus. Nun sollte eine Liste Ihrer Skype-Kontakte angezeigt werden.

    2. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten. Wenn die Person verfügbar ist und Video- oder Sprachanrufe unterstützt werden, werden die Schaltflächen Video und Anruf angezeigt.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Video oder Anruf, um den Anruf zu starten.

      Wenn Sie zum ersten Mal einen Video- oder Sprachanruf starten, werden Sie aufgefordert, das Skype-Plug-In zu installieren. Akzeptieren Sie die Bedingungen, um das Plug-In zu installieren.

Hinweise : 

  • Wenn Ihr Browser keine Plug-Ins unterstützt, werden die Symbole "Video" und "Sprache" nicht angezeigt. Verwenden Sie in dem Fall die Skype-Desktop-App für Video- oder Sprachanrufe.

  • Möglicherweise erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: "Es tut uns leid, Skype für Outlook.com funktioniert noch nicht mit diesem Browser. Laden Sie für eine optimale Erfahrung bitte die neueste Version von Skype für Windows 8.1 herunter." Installieren Sie in dem Fall die kostenlose Skype für Windows 8.1-App aus dem Windows Store.

  • Ihr Kontakt erhält den Anruf über die Skype-Desktop-App oder über Outlook.com.

  • Sprach- oder Videoanrufe werden von Windows RT 8.1 nicht unterstützt.

Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

  • In Outlook.com wird das Skype-Symbol in der oberen rechten Ecke angezeigt.

    Schaltflächen "Skype" auf der neuen und auf der herkömmlichen Outlook.com-Benutzeroberfläche

    Wenn Ihre Konten verbunden sind, sind Sie bereits fertig.

  • Wenn Ihr Konto nicht verbunden ist, wählen Sie das Skype-Symbol aus, um Ihr Konto zu verbinden, und beginnen Sie mit der Verwendung von Skype.

  • Wenn Sie Skype noch nie verwendet haben, müssen Sie das Skype-Plug-In aus dem Windows Store installieren. Wählen Sie nach der Installation des Plug-Ins das Skype-Symbol in Ihrem Postfach aus, um Ihr Konto zu verbinden.

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Nachrichtensymbol aus.

    Schaltflächen "Skype" auf der neuen und auf der herkömmlichen Outlook.com-Benutzeroberfläche

  2. Wenn das Skype-Symbol unten im Nachrichtenbereich angezeigt wird, können Sie Skype verwenden.

  3. Warten Sie einige Minuten, aktualisieren Sie den Bildschirm, und versuchen Sie es erneut.

  4. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, durchsuchen Sie die Community-Foren.

Möglicherweise gibt es ein temporäres Problem mit der Verknüpfung zu Skype. Warten Sie einige Minuten, aktualisieren Sie Ihren Browser, und versuchen Sie es erneut.

Sie können sich über Outlook.com, "Personen", "Kalender" oder OneDrive bei Skype anmelden.

Zurzeit können Sie über Outlook.com oder "Personen" keine Personen zu Skype einladen. Verwenden Sie stattdessen die Skype-Desktop-App.

Ja. Wenn Sie bei Outlook.com und Skype angemeldet sind, können Ihre Skype-Kontakte Sie kontaktieren, und Sie können über den Nachrichtenbereich Chatunterhaltungen führen. Wenn Sie einen eingehenden Video- oder Sprachanruf erhalten, wird das Skype-Plug-In gestartet.

Versuchen Sie es erneut. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie mit den folgenden Schritten das Skype-Plug-In auf Ihrem Computer:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.

    • Wischen Sie in Windows 8 und Windows RT vom rechten Rand des Bildschirms, tippen Sie auf Suchen (oder, wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die obere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Suchen), geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Systemsteuerung > Programm deinstallieren.

    • In Windows 7 oder Windows Vista klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Programm deinstallieren.

  2. Wählen Sie Skype-Web-Plug-In aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren oder Entfernen.

  3. Wählen Sie in Outlook.com im Nachrichtenbereich die Schaltfläche Video oder Anruf aus. Sie werden aufgefordert, das Plug-In erneut zu installieren.

Verwenden Sie die Skype-Desktop-App, um den Kontakt zu blockieren, und melden Sie den Missbrauch. Weitere Informationen zum Melden von Missbrauch oder unerwünschten Kontakten in Skype finden Sie auf der Seite Datenschutz und Sicherheit in Skype.

Zum Deaktivieren von Benachrichtigungen öffnen Sie mithilfe des Skype-Symbols in der oberen rechten Ecke die Skype-Seitenleiste. Wählen Sie als Nächstes das Audiosymbol unten rechts aus, um Chatbenachrichtigungen ein- oder auszuschalten.

Siehe auch

Weitere Informationen zu Skype

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×