Importieren von Project-Daten in einen Visio-Zeitplan

Hinweis : Auf Ihrem Computer muss Microsoft Project 2000 oder höher installiert sein.

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie auf Projektplan, und klicken Sie dann auf Zeitplan.

  2. Klicken Sie im Menü Zeitplan auf Zeitplandaten importieren.

  3. Geben Sie auf der ersten Seite des Assistenten die Project-Datei (*.mpp) ein, bzw. wählen Sie sie aus, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um zur gewünschten Datei zu navigieren, und klicken Sie anschließend auf Weiter.

  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite des Assistenten die Aufgabentypen aus, die Sie importieren möchten. Details zu jedem Aufgabentyp finden Sie unten in Beschreibung.

  5. Wählen Sie auf der dritten Seite des Assistenten die Shape-Typen für die Meilensteine und Intervalle aus, die Sie für den Zeitplan verwenden möchten, sowie für die Meilensteine und Intervalle, die auf dem Zeitplan angezeigt werden. Sie können auch auf die Schaltfläche Weitere Optionen klicken, um die Zeitskala und die Anzeigeoptionen für den Visio-Zeitplan festzulegen. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie anschließend auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen, um einen Visio-Zeitplan mit den Eigenschaften zu erstellen, die Sie im Assistenten angegeben haben.

    Hinweis : Wenn sich Shapes auf dem aktuellen Zeichenblatt befinden, platziert Microsoft Office Visio den Zeitplan auf einem neuen Zeichenblatt der aktuellen Zeichnung.

Tipp : Um die Shape-Typen für ein bestimmtes oder für alle Zeitplan-, Meilenstein- oder Intervall-Shapes zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Zeichenblatt, und klicken Sie anschließend auf Zeitplantyp festlegen, Meilensteintyp festlegen bzw. Intervalltyp festlegen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×