Importieren von Kontakten aus iCloud (vCard, VCF-Datei) in Outlook

In diesem Artikel wird erläutert, wie Abrufen Ihrer vCard (VCF-Datei) in der CSV-Format, damit Sie Ihre Kontakte in Outlook importieren können.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Kontakte aus iCloud exportiert haben! Wir stellen Kunden finden Sie unter häufigste Fehler ist, dass er nur 1 Kontakt aus iCloud exportieren, wenn sie zum Exportieren aller Folien bestimmt. Anweisungen zum Exportieren von alle Ihre Kontakte aus iCloud finden Sie unter Exportieren Ihrer Kontakte iCloud in eine vCard (VCF)-Datei.

Informationen zum Importieren von Kontakten in eine vCard-Datei in Outlook auf einem PC müssen Sie sie aus einer VCF-Dateiformat in eine CSV-Format zu konvertieren. Dies umfasst, klicken sie in der CSV-Datei exportieren und Importieren von Windows. Wenn Sie mehr als 50 oder so Kontakten verfügen, ist dies eine langwierig Prozess, da müssen Sie für jeden Kontakt OK drücken, die Sie in der CSV-Datei importieren möchten. Leider gibt es Möglichkeit keine zum Führen eines globalen OK und aller Folien in der CSV-Datei importieren, zur gleichen Zeit.

Wenn Sie die Unterstützung für Massenimporte aus einer vCard-Datei in Outlook anfordern möchten, besuchen Sie die Outlook Suggestion Box, um Ihr Feedback in der Gruppe Outlook 2016 abzugeben. Dieses Forum wird vom Team für Outlook-Mail und -Kalender aktiv überwacht.

Zum Konvertieren einer VCF-Datei in CSV Windows importieren, und klicken Sie dann in eine CSV-Datei exportieren. So sieht wie folgt aus:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem PC den Datei-Explorer (oder Windows-Explorer, wenn Sie eine frühere Version von Windows verwenden).

  2. Wechseln Sie zu Ihrem Ordner "Kontakte":

    C:\Benutzer\<Benutzername>\Kontakte

  3. Wählen Sie oben auf der Seite Importieren aus.

    Navigieren Sie zum Ordner "Kontakte", und wählen Sie dann "Importieren" aus.

  4. Wählen Sie vCard > Importieren aus.

    Wählen Sie „vCard“ und dann „Importieren“ aus.

  5. Navigieren Sie zu der VCF-Datei, die Sie aus iCloud exportiert haben, wählen Sie sie aus, und wählen Sie dann Öffnen aus

    Wählen Sie Ihre vCard-Datei aus, die Sie in CSV importieren möchten.

  6. Wählen Sie für jeden Kontakt OK aus, den Sie in die CSV-Datei importieren möchten.

    Wählen Sie für jeden Kontakt "OK" aus, den Sie in die CSV-Datei importieren möchten.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen.

  8. Wählen Sie oben auf der Seite von Datei-Explorer Exportieren aus.

  9. Wählen Sie CSV-Datei > Exportieren aus.

    Wählen Sie "CSV" und dann "Exportieren" aus.

  10. Wählen Sie Durchsuchen aus, um Ihre CSV-Datei zu benennen.

    Wählen Sie „Durchsuchen“ aus, um Ihre Datei zu benennen.

  11. Geben Sie im Feld "Dateiname" einen Namen für Ihre CSV-Datei ein. In diesem Beispiel haben wir die Datei "Meine Kontakte aus iCloud" genannt.

    Geben Sie einen Namen für Ihre CSV-Datei ein, und wählen Sie dann "Speichern" aus.

  12. Wählen Sie die Felder aus, die Sie in die CSV-Datei exportieren möchten, und wählen Sie dann Fertig stellen aus. Es wird empfohlen, dass Sie vorerst die Standardeinstellungen übernehmen. Sie können jederzeit eine andere CSV-Datei erstellen, wenn Sie andere Felder möchten.

    Wählen Sie die Felder aus, die Sie in Ihre CSV-Datei exportieren möchten, und wählen Sie "Fertig stellen" aus.

  13. Es wird diese endgültige Meldung angezeigt, dass Ihre Kontakte in eine CSV-Datei exportiert wurden.

    Es wird eine endgültige Meldung angezeigt, dass Ihre Kontakte in eine CSV-Datei exportiert wurden.

  14. Sie können Ihre CSV-Datei mit Excel öffnen, um deren Inhalt zu kontrollieren. Sie können der CSV-Datei ggf. weitere Informationen hinzufügen, müssen aber darauf achten, dass Sie die oberste Zeile mit den Überschriften nicht ändern. Weitere Informationen zum Arbeiten mit der CSV-Datei finden Sie unter Manuelles Erstellen einer Liste der Kontakte als CSV-Datei.

  15. Jetzt, da Ihre Kontakte im CSV-Format sind, können Sie diese in Outlook importieren. Finden Sie unter Importieren von Kontakten aus einer CSV-Datei

Wenn Sie Outlook auf einem Mac verwenden, verwenden Sie den Artikel aus der folgenden Liste, der Ihrer Version von Outlook entspricht.

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Siehe auch

Importieren und Exportieren von Outlook-E-Mails, -Kontakten und -Kalenderelementen

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×