Importieren von Dateien in die Notizen mit dem OneNote-Druckertreiber

Microsoft Office OneNote 2007 unterstützt eine Vielzahl von Methoden zum Importieren von Informationen in Ihre Notizen, z. B. das Einfügen von Dokumenten und Dateien und das Einfügen von Bildschirmausschnitten aus anderen Programmen.

Eine andere Methode für das Importieren von Informationen besteht darin, den automatisch mit Office OneNote 2007 installierten Drucktreiber zu verwenden. Mit dem Druckertreiber können Sie Informationen aus jeder Computerdatei – statt an einen richtigen Drucker – auf eine Seite in Ihrem OneNote-Notizbuch senden, als ob Sie sie auf dieser Seite „drucken“ würden.

Was möchten Sie tun?

Importieren bzw. "Drucken" von Dokumenten oder Dateien in OneNote

Festlegen der OneNote-Druckertreiberoptionen

Importieren bzw. "Drucken" von Dokumenten oder Dateien in OneNote

  1. Öffnen Sie das Dokument oder die Datei, das oder die Sie in OneNote importieren möchten, in dem Programm, in dem das Dokument oder die Datei erstellt wurde (z. B. Microsoft Office Word für Dokumentdateien, Microsoft Office Excel für Excel-Arbeitsmappen).

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

    Hinweis : Einige Programme von Drittanbietern entsprechen nicht den Richtlinien für Windows-Benutzeroberflächen. Demzufolge haben die Druckbefehle möglicherweise andere Namen und befinden sich evtl. an anderen Positionen.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Drucken die Option An OneNote 2007 senden aus , und klicken Sie dann auf Drucken.

Wichtig : Beim Drucken einer Datei in OneNote mit dem OneNote-Druckertreiber wird eine Kopie des Dateiinhalts eingefügt. OneNote erhält keine Verknüpfung zur Quelldatei aufrecht. Wenn die Quelldatei später aktualisiert wird, werden diese Änderungen nicht in Ihren Notizen angezeigt.

Seitenanfang

Festlegen der OneNote-Druckertreiberoptionen

  1. Öffnen Sie das Dokument oder die Datei, das oder die Sie importieren möchten, in dem Programm, in dem das Dokument oder die Datei erstellt wurde.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

    Hinweis : Einige Programme von Drittanbietern entsprechen nicht den Richtlinien für Windows-Benutzeroberflächen. Demzufolge weisen die Befehle zum Einrichten der Seite und die Druckoptionen möglicherweise andere Namen auf und befinden sich evtl. an anderen Positionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Drucken auf Einstellungen.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Druckeinstellungen die gewünschte Seitengröße und Seitenorientierung an, und klicken Sie dann auf OK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×