Importieren und Exportieren von vCards in Outlook-Kontakte bzw. aus Outlook-Kontakten

Übersicht

Importieren und Exportieren von vCards in Outlook-Kontakte bzw. aus Outlook-Kontakten vCards sind virtuellen Visitenkarten, die Sie mit anderen teilen können, indem Sie sie in Outlook importieren oder exportieren. Die gängigste Methode zum Teilen ist der Versand per E-Mail. Was fangen Sie mit einer vCard an? Wenn Sie die Kontaktinformationen speichern möchten, können Sie diese zu Ihren Outlook-Kontakten hinzufügen. Wenn Sie eine Karte erhalten, die nicht die Erweiterung VCF aufweist, handelt es sich eigentlich gar nicht um eine vCard, sondern um einen Outlook-Kontakt, den Sie jedoch mit der gleichen Methode zu Ihren Kontakten hinzufügen können. Absolvieren Sie diesen Kurs, um mehr zu erfahren.

Kursinhalt:

Importieren und Exportieren von vCards in Outlook-Kontakte bzw. aus Outlook-Kontakten (4:10)
Wenn Ihnen vCards (virtuelle Visitenkarten, die von den meisten E-Mail-Programmen erkannt werden) gesendet werden, können Sie diese mit der hier beschriebenen Methode in Ihrer Outlook-Kontaktliste speichern.

Exportieren von Kontakten als vCards oder Outlook-Kontakte (5:03)
Zum Teilen Ihrer Kontakte gibt es drei Methoden, von denen hier zwei genannt werden: Senden einer vCard und Senden eines Outlook-Kontakts. In diesem Video erfahren Sie mehr dazu.

Exportieren von vielen Kontakten als CSV-Datei (4:39)
Wenn Sie mehr als nur einige wenige Kontakte senden möchten, ist es wahrscheinlich einfacher, diese in eine CSV-Datei (durch Kommas getrennte Werte) zu exportieren. Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.

Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.

Feedback

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×