Importieren oder Abonnieren eines Kalenders in Outlook.com oder Outlook im Web

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Melden Sie sich beim Outlook.com mithilfe von e-Mail-Konten, die in @outlook.com, @live.com, @hotmail.com oder @msn.com an. Melden Sie sich bei Outlook im WebOffice 365 Arbeit oder Student Konten verwenden.

In Outlook.com oder Outlook im Web können Sie Ereignisse aus einer ICS-Datei in Ihren vorhandenen Kalender importieren oder einen Kalender online abonnieren und automatische Updates erhalten (auch als ICS-Abonnement oder iCal-Abonnement bezeichnet).

Sie können Kalender von Websites oder Kalenderprogrammen importieren, die das ICS-Dateiformat unterstützen, z. B. Apple iCal, Google Kalender und Mozilla Lightning. Sie können auch im Internet nach ICS-Kalendern suchen.

Hinweis : Microsoft ist nicht verantwortlich für die Genauigkeit oder die Inhalte von Kalendern von Drittanbietern. Wir empfehlen, vor dem Importieren oder Abonnieren von Kalendern von Drittanbietern die Geschäftsbedingungen zu prüfen.

Importieren eines Kalenders
  1. Suchen Sie den Kalender, den Sie hinzufügen möchten, und speichern Sie ihn als ICS-Datei in einem Ordner auf Ihrem Computer.

  2. Klicken Sie auf der Navigationsleiste von Outlook auf das App-Startfeld  Wählen Sie das Startprogramm für Apps aus. , und klicken Sie dann auf Kalender.

  3. Klicken Sie unter der Navigationsleiste von Outlook-Kalender auf den Dropdownpfeil Neu, und klicken Sie auf Kalender hinzufügen.

    Hinzufügen eines Kalenders
  4. Klicken Sie auf Aus Datei, klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie eine ICS-Datei aus, und klicken Sie auf Öffnen.

  5. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Kalender, und wählen Sie einen Kalendertyp aus der Liste aus.

    Aus Datei
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Abonnieren eines Kalenders
  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste von Outlook auf das App-Startfeld  Wählen Sie das Startprogramm für Apps aus. , und klicken Sie dann auf Kalender.

  2. Klicken Sie unter der Navigationsleiste von Outlook-Kalender auf den Dropdownpfeil Neu, und klicken Sie auf Kalender hinzufügen.

    Hinzufügen eines Kalenders
  3. Klicken Sie auf Aus dem Internet, und geben Sie im Feld Link zum Kalender die Webadresse des Kalenders ein. Sie können die Webadresse auch kopieren und einfügen.

    Link zu einem Kalender online
  4. Geben Sie in das Feld Kalendername einen Namen für den verknüpften Kalender ein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis : Websites von Kinos, Theatern, Sportmannschaften und Schulen enthalten häufig den Link "Zum Kalender hinzufügen", über den Sie einen iCal herunterladen können. Außerdem können Sie unter iCalShare Listen mit iCals durchsuchen.

Tipp : Wenn Ereignisse in einem iCal geändert werden, kann es mehr als 24 Stunden dauern, bis Outlook.com oder Outlook im Web Ihren Kalender aktualisiert hat.

Der Unterschied zwischen Importieren und Abonnieren

Beim Importieren einer ICS-Datei wird eine Momentaufnahme der Ereignisse im Kalender zum Zeitpunkt des Imports bereitgestellt. Im Kalender werden die importierten Ereignisse nicht automatisch aktualisiert – auch nicht, wenn der Kalenderbesitzer eine Aktualisierung ausführt. Diese Methode ist gut geeignet, um Ihrem vorhandenen Kalender unveränderliche Ereignisse hinzuzufügen wie Gezeitentafeln oder Mondphasen.

Wenn Sie einen iCal-Onlinekalender abonnieren, wird dieser mit Ihrem Kalender verbunden. Wenn der Besitzer des von Ihnen abonnierten iCal-Kalenders Änderungen an den Ereignissen vornimmt, aktualisiert Outlook.com oder Outlook im Web Ihren Kalender. Diese Methode ist gut geeignet, um Ereignisse nachzuverfolgen, die häufig geändert werden wie Kinoprogramme oder Schulkalender.

Hinweis : Diese Aktualisierung kann mehr als 24 Stunden dauern.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Wenden Sie sich an Support-Schaltfläche

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Willkommen bei Outlook.com

Verwenden des Kalenders in Outlook.com

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×